Einsatz von Polizei und Feuerwehr bei Einbruch in Einkaufspark in Höhn

Die Ermittlungen dauern an

Am 10.04.2022, um 02:56 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Westerburg ein Einbruchsalarm durch eine Securityfirma in den Einkaufspark in Höhn gemeldet. Da es sich um ein größeres Objekt handelt wurde der Einsatzort sofort mit starken Kräften angefahren und umstellt. Vor Ort wurde festgestellt, dass einige Deckenplatten der abgehangenen Decke verschoben wurden. Nachdem weitere Kräfte und die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen und Drehleiter vor Ort waren, konnte festgestellt werden, dass bisher unbekannte Täter über das Dach in das Objekt eingestiegen waren. Die Ermittlungen dauern an. Eine Sachschadenshöhe kann noch nicht benannt werden.