Landkreis bietet erneut Qualifizierungsreihe für Personal ohne pädagogischen Abschluss

Bildung und Betreuung innerhalb des ganztägigen Schulangebots

Nach einem sehr erfolgreichen ersten Durchlauf im Schuljahr 2021/2022 macht Landrat Michael Köberle auf die zweite Durchführung der zertifizierten Weiterbildung „Qualifizierungsreihe für Personal ohne pädagogischen Abschluss: Bildung und Betreuung innerhalb des ganztägigen Schulangebots“ aufmerksam. Die Qualifizierungsreihe ist eine vom Land Hessen entwickelte Weiterbildung, die im Zeitraum von September

2022 bis April 2023 in Hadamar stattfinden wird. Sie richtet sich vorrangig an nicht ausgebildetes pädagogisches Personal, das innerhalb der betreuenden Grundschule, dem Ganztag oder dem Pakt für den Nachmittag im Landkreis Limburg-Weilburg tätig ist. Aber auch pädagogisch geschultes Personal und vor allem Betreuungsleitungen sind in dieser Qualifizierungsreihe herzlich willkommen. In sieben Modulen mit insgesamt 13 Weiterbildungstagen setzen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit rechtlichen sowie pädagogischen Grundlagen auseinander und schaffen einen Transfer zu ihren jeweiligen Arbeitsorten. Fachlich angeleitet und begleitet wird die Qualifizierungsreihe durch die GISA Marburg. Detailliertere und weiterführende Informationen gibt es per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder entnehmen Sie bitte der Homepage des Landkreises Limburg-Weilburg unter diesem Link: Qualifizierungsreihe für Personal ohne pädagogischen Abschluss: Bildung und Betreuung innerhalb des ganztägigen Schulangebots: Landkreis Limburg-Weilburg (landkreis-limburg-weilburg.de)