"555er" im Buchfinkenland freuen sich aufs Wald-Cafe

Gemeindeschwester hilft beim Neustart am 4.8.

Buchfinkenland. Seit wenigen Wochen gibt es in der VG Montabaur eine neue „Gemeindeschwer plus“, die Ansprechpartnerin für die Sorgen und Nöte der älteren Menschen ab 80 Jahre ist. Besonders schön: Schwester Barbara wird beim ersehnten Neustart der Senioreninitiative „555 Schritte – fit bis in höchste Alter“ im Buchfinkenland dabei sein und über ihre Arbeit berichten. Natürlich beantwortet sie gerne auch Fragen

und versucht mit den älteren „Buchfinken“ ins Gespräch zu kommen. Neugierig ist sie natürlich auch darauf, wie der Neustart der 555er nach der langen Zwangspause gelingt und ob viele neue „Ab-80-Senioren“ aus Gackenbach, Hübingen, Horbach und darüber hinaus wieder den Weg zu gemeinsamen Aktivitäten finden.

 

So schön soll´s auch am 4.8. wieder zum Neustart im Wald-Café sein. Foto: Veranstalter

Am Mittwoch, 4. August treffen sich alle interessierten 555er um 14.00 Uhr am Ignatius-Lötschert-Haus und spazieren langsam (egal ob mit oder ohne Rollator) in das dafür eingerichtete „Wald-Café“. Falls einige Regentropfen fallen, ist für eine Überdachung gesorgt. Fleißige Helferinnen und Helfer werden alles vorbereiten und es wird dann im Grünen nach frischem Kaffee und leckerem Kuchen duften. Dabei wird Schwester Barbara ihre Arbeit vorstellen und beim Heimatquiz dürfen (wie vor Corona) alle wieder zeigen, wie gut sie über das Buchfinkenland und den Westerwald informiert sind.
Durch die bewährte Kooperation zwischen Sportverein Horbach und dem Westerwald-Verein Buchfinkenland mit dem Seniorenzentrum Ignatius-Lötschert-Haus und dessen Förderverein wollen die Organisatoren auch nach dem 4.8. an die Bedürfnisse hochaltriger Menschen ab 80 Jahre (oder auf Wunsch auch schon 1 oder 2 Jahre früher) angepasste gesellige Bewegungsangebote schaffen. Immer natürlich verbunden mit schönen Gemeinschaftserlebnissen im Grünen sowie bei Kaffee und Kuchen.

Und so geht das Programm weiter (jeweils 14.00 Uhr):
• Mittwoch, 1.9.: Besuch im Familienferiendorf Hübingen mit Varieté-Vorstellung im Zirkuszelt
• Mittwoch, 6.10.: Konzert von Ralf Cieslik auf der Doppelorgel in der Gackenbacher Pfarrkirche
• Mittwoch, 3.11.: Seniorengymnastik mit Gesundheitscoach Thomas Knaack von der AOK im Buchfinkenzentrum in Horbach.

Wenn alles gut weiterläuft und immer viele (alte und sehr gerne auch neue!) 555er zu den Treffen kommen, kann das Organisationsteam einige weitere ehrenamtliche Helfer/innen, gut gebrauchen. Info gerne im Altenheim oder beim 555er-Orgateam unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.