Anzeige
Anzeige
  • Startseite

Feierliche Eröffnung des Seniorenzentrums St. Franziskus in Selters

Sommer, Sonne, Seniorenzentrum Selters:Selters Eroeffnung

Bei strahlendem Sonnenschein feierte das neue Seniorenzentrum St. Franziskus in Selters am 12. August seine Eröffnung und öffnete für alle Interessierten seine Türen. Der helle, einladende Neubau ist ein Blickfang: Mit circa 6700 qm bietet er Platz für 85 Bewohner. Zudem befinden sich im obersten Stockwerk 13 Service Wohnungen mit einem traumhaften Blick über den

Weiterlesen

Blaulicht-Erlebnistag in Herschbach/UWW macht Kindern Spaß

Kinder lernen an neun Stationen Spannendes über die Feuerwehr und das Rote KreuzSelters Blaulicht3

Lebendig ging es beim dritten gemeinsamen Blaulicht-Erlebnistag der Verbandsgemeinde Selters in Herschbach zu. 36 Kinder eroberten das Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Herschbach mit insgesamt neun interessanten Stationen. Es gab für die teilnehmenden Kinder von 6 bis 11 Jahren spielerisch viel zu entdecken. Von der Suche von Menschen mit der Wärmebildkamera in

Weiterlesen

Bildband würdigt den Fotografen Wilhelm Weber

Heimatfreunde und - forscher Neunkhausen haben Nachlass aufgearbeitetWeber Nachlass1

Der Westerwälder Fotograf August Sander ist inzwischen zu einem international bekannten Künstler geworden. Seine Fotoarbeiten werden in bedeutenden Museen gezeigt und haben einen enormen Marktwert erreicht. Doch neben Sander gibt es weitere Fotografen im Westerwald, die Anfang des Jahrhunderts mit Fotoarbeiten auf sich aufmerksam machen. Für den Hohen

Weiterlesen

Besuch des Rheuma-Bus erneut voller Erfolg

Am 8. Juni 2018 machte der Rheuma-Bus Station am Marktplatz in Bad Marienbergrheumabus

Betroffene und Interessierte hatten am 8. Juni 2018 von 10 bis 16 Uhr die Möglichkeit sich zur Früherkennung und Behandlung von rheumatischen Erkrankungen zu informieren. Neben Schnelltests und Fragebogen-Screening gab es die Möglichkeit zu kurzen Arztgesprächen. Darüber hinaus bestand die Gelegenheit, mit Betroffenen in Kontakt zu kommen und Informationen

Weiterlesen

Behindertenbeauftragter besucht Einrichtung im Westerwaldkreis

Bei EUTB-Stelle Bild von Inklusion gemachtEv. Dek

„Leben, Arbeiten, Wohnen – Inklusion im Westerwald“. Dies war das Motto einer Sommerreise, die den rheinland-pfälzischen Landesbehindertenbeauftragten Matthias Rösch gemeinsam mit Uli Schmidt als Sprecher des Forums Soziale Gerechtigkeit unter anderem nach Montabaur führte. Dort besuchten sie die Beratungsstelle der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung

Weiterlesen

Einen ganzen Abend auf den Spuren unseres Wassers unterwegs

Der Westerwald-Verein Buchfinkenland lädt einWasser

Buchfinkenland. Einige Verbandsgemeindewerke im Westerwaldkreis haben letzte rufen hitzebedingt zum Wassersparen aufgerufen. Damit rückte das kühle Nass etwas mehr ins öffentliche Interesse. Dabei ist es doch unser wertvollstes Gut! Mit einem abendlichen Spaziergang zum Thema „Unser Waser – von der Quelle bis zur Kläranlage“ am Mittwoch, 29. August. ab 18 Uhr will der

Weiterlesen

Einschulungsfeier an der Realschule plus Salz

Den Start an der neuen Schule erleichtern5. Klassen v1

Am 7. August durfte die Realschule plus Salz 78 neue Schülerinnen und Schüler begrüßen. Die Klasse 6b hieß die Neuen mit dem Lied "Hello to you" und einem "Call and Response" über das Leben an der Realschule plus Salz willkommen. Die Kinder erfuhren mithilfe von Bildkärtchen, die traditionell von den fünften Klassen des Vorjahrs gebastelt wurden (in diesem Jahr waren

Weiterlesen

Helmut Jung besuchte den Weltladen in Limburg

Wirtschaftlich Schwache nicht benachteiligenWeltladen1

Da der Kaffee in der Kreisverwaltung Limburg-Weilburg zur Neige ging, besuchte der Erste Kreisbeigeordnete Helmut Jung kürzlich den Weltladen Limburg, um sich mit fair gehandeltem Kaffee einzudecken. Der Welthandel heute ist geprägt von einem Ungleichgewicht zwischen den wohlhabenden und den ärmeren Ländern. Hinzu kommt die ungleiche Verteilung von Wohlstand

Weiterlesen

Landkreis Limburg-Weilburg sucht Bereitschafts-Pflegeeltern

Wer möchte Kinder in Notsituationen aufzunehmen?

Wie Landrat Manfred Michel mitteilt, sucht der Pflegekinderfachdienst im Amt für Jugend, Schule und Familie des Landkreises Limburg-Weilburg engagierte Pflegeeltern, die bereit sind, Kinder in Notsituationen aufzunehmen und ihnen vorübergehend Schutz und ein Zuhause zu bieten. Das Amt für Jugend, Schule und Familie ist dafür verantwortlich, Kinder oder Jugendliche in Obhut zu

Weiterlesen

„Radlerwallfahrt“ am 15./16.9. nach Klausen

"Equipefrance" sucht GenussfahrerRadfahrt

Die „Equipe France“ ist im Westerwald und an der Lahn für Genussradeln auf gehobenem sportlichem Niveau bekannt. Jetzt sind die „Genussradler“ wieder einmal bei einer 2-Etappenfahrt nicht in Frankreich, sondern in heimischen Regionen unterwegs. Zu der Tour in den kleinen Wallfahrtsort Klausen bei Trier sind am 15./16.9. noch einige interessierte Rennradler aus der

Weiterlesen

ICE-Strecke Frankfurt-Köln an zwei Wochenenden gesperrt

Stadt und Verbandsgemeinde Montabaur informierenMont ICE

Wegen Bauarbeiten an der Schnellfahrstrecke Frankfurt-Köln halten an zwei Wochenenden keine ICE-Züge am Bahnhof Montabaur. Betroffen sind die Zeiträume Freitag 31.8.2018 ab 22.30 Uhr bis Montag, 3.9.2018 um 4.00 Uhr sowie Freitag, 7.9.2018 ab 22.30 Uhr bis Montag, 10.9.2018 um 3.00 Uhr.

Weiterlesen