Anzeige
  • Startseite

Marius Spieß gewinnt Bundesentscheid

Informationselektroniker aus Woldert (Landkreis Neuwied) gewinnt Leistungswettbewerb des HandwerksSpieß Marius
Koblenz. Marius Spieß heißt der Sieger des Bundesentscheids der Informationselektroniker mit Schwerpunkt Bürosystemtechnik! In Oldenburg traten die Besten dieses Handwerks an und mussten in einem 12-stündigen Wettbewerb ganz unterschiedliche Aufgaben lösen.

Weiterlesen

Weihnachtliche Handwerkskunst

Ausstellung im Historica-Gewölbe an der Stadtmauer in MontabaurKIK Ausstellung v1

Das Historica-Gewölbe Montabaur bietet neben der kulturellen Unterhaltung in der Weihnachtszeit auch eine Ausstellung an. Am 23. und 24. November stellen vier handwerklich gestaltende Künstler im Gewölbe aus. Kreatives Gestalten - in vielseitiger Hinsicht - sind die Themen, mit denen sich Hiltrud Rütten aus Ruppach-Goldhausen seit mehr als 30 Jahren beschäftigt. Als ausgebildete Schneiderin arbeitet sie gerne

Weiterlesen

Als zusammen sang, was zusammen gehörte

Simone Wehmeyer und Ensemble begeistern mit Songs aus der WendezeitIMG 7430
Mit einer fulminanten musikalischen Zusammenstellung aus der Zeit, in der der „Kalte Krieg“ endete und Europa in Frieden und Freiheit zusammenwuchs, feierten Simone Wehmeyer und das Ensemble KlangArt die Zeit, in der in Deutschland eine klaffende Wunde geschlossen wurde.

Weiterlesen

Auf dem Weg zum Ökumenischen Kirchentag

Treffen von Katholiken und Protestanten im WesterwaldOekt2
Den Grundstein für neue Wege in der ökumenischen Zusammenarbeit hat ein Treffen zwischen dem katholischen Bezirkssynodalrat Westerwald und dem Dekanatssynodalvorstand (DSV) des Evangelischen Dekanats Westerwald gelegt. Auf Einladung des DSV kamen die Mitglieder der beiden Gremien

Weiterlesen

Montessori Westerwald meets Oper

TourneeOper Mannheim zu Gast in der Freien Montessori-Schule WesterwaldMontesori
Nach mehrwöchigen Proben war es am 15.11.2019 so weit: Die TourneeOper Mannheim kam in die Freie Montessori-Schule Westerwald und führte dort gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 1-5 das Stück „Papageno und die Zauberflöte“ im vollen Ratssaal auf.

Weiterlesen

Bericht eine Jugendpflege-Aktion

Cooles „Comic-Kunstprojekt“ im Jugendhaus SeltersDSCN4032
Eines muss man Olaf Neumann von der Jugendpflege in der VG Selters lassen: Ihm gehen die guten Ideen nicht aus, wie man Jugendliche in ihrer Freizeit sinnvoll beschäftigen kann. Dieses Mal stand am ersten November-Wochenende ein zweitägiger Comic-Workshop im Jugendhaus plus in Selters auf dem Programm.

Weiterlesen

Christian Schneider ist Deutschlands bester Kfz-Mechatroniker

Leistungswettbewerb des Handwerks: 24-Jähriger aus Bell (Eifel) fährt in Koblenz souveränen Sieg einBundessieg Kfz Mechatroniker Christian Schneider 01
Koblenz. Christian Schneider aus Bell (Eifel) ist Deutschlands bester Nachwuchshandwerker bei den Kraftfahrzeugmechatronikern. Im Bundesfinale, ausgetragen in den Bildungszentren der Handwerkskammer Koblenz, verwies er die 15 Qualifikanten der anderen Bundesländer auf die Plätze.

Weiterlesen

Eine tolle Kooperation beginnt: Stöffelmaus-Schule wird auch Geoparkschule!

Grundschüler erlebten einen sportlichen VorlesetagNov 2019 Stöffschule 7 tast
Stockum-Püschen/Enspel. Die Stöffelmaus-Schule trägt ihren Namen nicht von ungefähr. Denn die Grundschule in Stockum-Püschen sitzt sozusagen gleich am Rand des Geländes, unweit des Stöffel-Aussichtsturms. Näher geht es fast nicht, und doch werden sie und der Stöffel-Park sich noch mehr aufeinander zubewegen.

Weiterlesen

Ulrich Thielmann aus Neuhäusel legt seinen neuen Fliegerroman "Der Brief aus Wisconsin" vor

Die spannende Geschichte einer AuswanderungDBAW Cover v1

Ulrich Thielmann aus Neuhäusel legt seinen neuen Fliegerroman "Der Brief aus Wisconsin" vor. Die Handlung spielt im Privatpiloten-Milieu und erzählt vor einem fliegerischen Hintergrund die spannende Geschichte einer Auswanderung. Schauplätze des Romans sind unter anderem ein fiktiver Ort im Maifeld, Koblenz, der Westerwald sowie Orte im US-Bundesstaat Wisconsin.

Weiterlesen

Landrat Michael Köberle ehrte erfolgreiche Züchterinnen und Züchter

andkreis Limburg-Weilburg bleibt eine Hochburg der ZuchtZüchterehrung 2019
Limburg-Weilburg. Die Freude war ihm deutlich anzumerken: Zum ersten Mal in seiner Amtszeit hatte Landrat Michael Köberle eingeladen, um sich bei den Kleintierzüchterinnen und Kleintierzüchtern für deren erfolgreiche Arbeit zu bedanken und sie auszuzeichnen.

Weiterlesen

Nachlese Inklusives Fest in Dernbach/Westerwald

Inklusives Fest mit Katharina KasperKEB Inklusives Fest Teilnehmerin Karin Krubke Copyright Annette Krumpholz
„Was für ein schöner Tag!“ Käthe Schopen strahlt über das ganze Gesicht. Fast zwei Stunden ist sie aus dem nordrhein-westfälischen Gangelt angereist, um bei einem inklusiven Fest im Kloster der Dernbacher Schwestern dabei zu sein. Käthe Schopen lebt in einer Einrichtung

Weiterlesen