Anzeige
  • Startseite

Verbandsgemeinde Selters fördert Vereine und Jugendgemeinschaften

Frühzeitig auf die Jugend setzen 

Auch in diesem Jahr konnten sich Vereine, die Jugendarbeit betreiben und die Jugendfeuerwehren über eine gute Nachricht aus Selters freuen. Insgesamt werden in diesem Jahr 21 Vereine und 12 Jugendfeuerwehren mit einem Zuschuss in Höhe von insgesamt 9.870 Euro bedacht. Nach den Richtlinien der Verbandsgemeinde Selters über die Förderung der Jugendarbeit von Vereinen und

Weiterlesen

An der Realschule plus am Schlossberg Westerburg steht die energetische Sanierung der Ostfassade an

Hauptausschuss der VG Westerburg stimmte der Baumaßnahme zu Wbg. Realschule Aussenfassade 11 2020.4 v1

Im Haushaltsplan der Verbandsgemeinde Westerburg sind rund 620.000 Euro für die energetische Sanierung der Ostfassade der Realschule plus Westerburg veranschlagt. Damit die Arbeiten für diesen zweiten Bauabschnitt angegangen werden können, fasste der Hauptausschuss des Verbandsgemeinderates Westerburg bei seiner jüngsten Sitzung, die am 17. November in der Stadthalle Westerburg

Weiterlesen

Humorvolle Geschichten: Klara trotzt Corona

Ein kurzweiliges Episoden-Buch über die menschlichen Ängste und Hoffnungen in Zeiten von CoronaKloft Fuckert Buch1 v3

Im Frühjahr diesen Jahres, zu Beginn der Corona-Pandemie und der damit verbundenen veränderten Umstände, beschlossen Christiane Fuckert (Westerburg) und Christoph Kloft (Kölbingen) in ihrer Funktion als heimische Autoren, den Lesern etwas Unterhaltsames, Tröstliches zu übermitteln. So entstanden regelmäßige kurzweilige Episoden in Form eines humorvollen Schlagabtausches zwischen den Limburger

Weiterlesen

Fünf Kräfte der Bundeswehr unterstützen das Gesundheitsamt des Westerwaldkreises bei der Eindämmung der Corona-Pandemie

Fünf Tage pro Woche in Montabaur vor Ort20201117 PM Bundeswehr v1

Seit Kurzem wird das Gesundheitsamt durch fünf Kräfte der Bundeswehr unterstützt. Sie sind zunächst für vier Wochen bei der Kontaktermittlung und -nachverfolgung zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Westerwaldkreis eingesetzt. Die fünf Zeitsoldaten gehören dem Artillerielehrbataillon 345 in Idar-Oberstein an und sind fünf Tage pro Woche in Montabaur vor Ort. „In der aktuellen Zeit sind wir sehr dankbar für die

Weiterlesen

Integrative Caritas-Kindertagesstätte St. Franziskus in Wirges feierte Martinsfest

St. Martin kam auf einem echten Pferd daher2020 11 Martinsfeier in der Kita St Franziskus in Wirges v1

Trotz Corona-Pandemie ließen es sich die Mädchen und Jungen der Integrativen Caritas-Kindertagesstätte St. Franziskus in Wirges nicht nehmen, in diesem Jahr das Martinsfest zu feiern. Das Ganze natürlich unter Beachtung sämtlicher Abstandregeln. Mit Gesang zogen die einzelnen Gruppen zunächst durch den Flur der Einrichtung und ließen diesen mit ihren selbstgebastelten Laternen hell erleuchten. Um den

Weiterlesen

R56+ Award verliehen

Fünf Preisträger und ein Sonderpreis freuen sich digital

„Eigentlich wäre heute der 26.03., die Sonne würde scheinen und wir wären in Bendorf. Aber dieses Jahr ist alles anders…“, so eröffnete „Knacki“ Deuser die Moderation der ersten Verleihung des R56+ Awards. Einem mit insgesamt 75.000,-€ dotierten Preis der R56+ Regionalmarketinggesellschaft (R56+). Ursprünglich war die Verleihung für den März-Termin geplant, aber Corona machte das damals schon

Weiterlesen

Spendenübergabe an die Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit

HB Protective Wear spendet 5.000 Euro aus Mund-Nasen-Masken-Verkauf an die GFBGFB Spende HB

Im Rahmen einer umfangreichen Spendenaktion von insgesamt 250.000 Euro aus dem Mund-Nasen-Masken-Verkauf hat HB-Prokurist/Geschäftsführung/COO Joachim Lorsbach am 2. November der GFB in der Wohnstätte Nisterpfad einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro überreicht. HB als Hersteller hochwertiger Schutzkleidung mit Sitz in Thalhausen hat seit Beginn der Pandemie die hohe Nachfrage nach

Weiterlesen

"Mord im Westerwald"

Ein Wäller-Kriminalroman von Kerstin Lehmann zeigt die Schönheiten des Westerwaldes auf neue und originelle Art und WeiseWW Kerstin Lehmann2 v1

In der idyllischen Abtei Marienstatt im schönen Westerwald ist ein schrecklicher Mord begangen worden. Der beliebte Pater Andreas wird brutal erstochen im Barockgarten der Abtei aufgefunden. Der alte Kommissar Meyer ermittelt sympathisch bärbeißig und hartnäckig in dem mysteriösen Fall. Seine Ermittlungen führen ihn dabei über Hachenburg und Montabaur bis in die alte Oranierstadt Dillenburg.

Weiterlesen

Laternenleuchten: Alternative zum Martinszug ist ein voller Erfolg

Mehr als 250 Kinder freuten sich über eine MartinsbrezelPM Sankt Martin

Wirges. Am 11. November findet jährlich das katholische Fest des heiligen Sankt Martin statt. Traditionell führen an diesem Abend Pferd und Reiter einen Martinszug an, dem die Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen in Richtung Martinsfeuer folgen – eigentlich. Damit die Kinder aufgrund der anhaltenden Pandemie in diesem Jahr nicht auf ihre Martinsbrezel verzichten mussten, hatte sich das

Weiterlesen

Verkehrssicherheit ist auch in diesem Winter gewährleistet

Landrat Michael Köberle sieht Winterdienst der ARGE Albert Weil/Schäfer gut aufgestelltWinterdienst

Seit dem 15. Oktober 2020 sind die Vorbereitungen für den Winterdienst auf den Straßen im Landkreis Limburg-Weilburg abgeschlossen. Rund 240 Kilometer umfasst die Strecke, auf der die Verkehrssicherung an sieben Tage in der Woche von 6 bis 22 Uhr zu gewährleisten ist. Verantwortlich dafür ist die ARGE Albert Weil/Schäfer. „Unsere Mitarbeiter haben sich in den letzten Wochen bestmöglich auf den

Weiterlesen

Stromausfall in Teilen des Westerwaldkreises

Landwirtschaftliche Maschine beschädigt Freileitung

Am Dienstag, 17. November, ist es um 8.35 Uhr zu einem Stromausfall in Teilen der Verbandsgemeinden Westerburg und Rennerod gekommen. Betroffen waren unter anderem die Orte Westerburg, Neunkirchen, Willmenrod, Hüblingen und Seck. Eine landwirtschaftliche Maschine hatte bei Mittelhofen eine Freileitung beschädigt. In der Folge kam zu einem Riss des Freileitungsseils und zu einer

Weiterlesen