Anzeige
  • Startseite

Diakonie ist gerade jetzt für Hilfesuchende da

Angebote per Telefon oder online – Hilfe für „Tafel“-Kunden läuftPortrait Kehr Strunk 10 v1

Auch wenn das Coronavirus das öffentliche Leben zurzeit im Griff hat: Die Diakonie steht den Menschen auch (und gerade) in diesen Zeiten mit Rat und Tat zur Seite. „Zwar können viele Angebote nicht mehr von Angesicht zu Angesicht stattfinden“, sagt Wilfried Kehr, Leiter des Diakonischen Werks Westerwald. „Aber wir sind im Rahmen unserer

Weiterlesen

Empfehlungen der BAGSO in Zeiten der Ausbreitung des Coronavirus

Menschenleben schützen – Zusammenhalt stärken

Die Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 in Deutschland hat den Alltag der Menschen in kurzer Zeit radikal verändert. Ältere Menschen zählen ebenso wie Menschen mit Vorerkrankungen zu den Risikogruppen. Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen begrüßt alle angesichts der Corona-Pandemie ergriffenen Maßnahmen

Weiterlesen

Energieversorgung in Zeiten von Corona: Digitalisierung hilft

Der Arbeitsalltag bei der evm hat sich verändert – Bewährte Krisen- und Notfallpläne richten alle Prozesse auf die Sicherstellung der Versorgung ausNetzleitstelle

Es sind besondere Zeiten, und auch bei der Energieversorgung Mittelrhein (evm) ist alles ein wenig anders. Wer durch die Flure der Hauptverwaltung am Moselufer geht, der begegnet kaum jemandem. Die meisten Büros sind verwaist, der Parkplatz fast leer. Eines hat sich derweil nicht geändert: die Versorgungssicherheit. Energie liefert das

Weiterlesen

Klara Schrupp und Pfarrer van Kerkhof trotzen der Corona-Krise

Autoren Fuckert und Kloft halten jeden Tag ein kostenloses Online-Angebot für ihre Leser paratWbg. Kloft und Fuckert 11 2019.1 v1

Täglich neue Episoden mit den Protagonisten der Limburger Pfarrhaus-Krimis, Klara Schrupp und Pfarrer Willem van Kerkhof, bieten die Autoren Christiane Fuckert und Christoph Kloft ihren Lesern an. Die Geschichten um die schrullige Haushälterin und ihren gutmütigen Chef sollen in dieser schweren Zeit etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht

Weiterlesen

Gesundheitsamt richtet Arbeitsgruppe Pflege ein

Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises informiert

In der aktuellen Situation tun sich zahlreiche individuelle Problemstellungen auf. Insbesondere alleinstehende Seniorinnen und Senioren geraten in diesen Zeiten immer wieder in Notlagen. Dafür hat das Kreisgesundheitsamt eine Arbeitsgruppe „Pflege“ eingerichtet. Damit haben Pflegeeinrichtungen und ambulante Pflegedienste ab sofort einen direkten

Weiterlesen

Schul-Logo für Tansania kommt aus der Realschule plus in Salz!

Der Westerburger Verein „Charity Event e.V.“ unterstützt den Schulbau durch SpendenSalz Schul Logo für Tansania

Februar 2020, Vertretungsunterricht in einer 6. Klasse. Diesmal eine ganz neue Idee: ein Malwettbewerb. Die Aufgabe von Frau Reifenberg lautet: Erfinde ein Schullogo! Die Klasse 6b macht sich an die Arbeit. Julia Reifenberg, derzeit Aushilfslehrerin an der Realschule plus in Salz, plant im Spätsommer einen Aufenthalt in der Region Shinyanga, Tansania. Dort wird

Weiterlesen

Schule in den eigenen vier Wänden

Selbstständiges Lernen ist gefragtkapiert.de SliderMotiv

Das interaktive Lernportal kapiert.de der Westermann Gruppe ermöglicht Kindern, den Unterrichtsstoff in der schulfreien Zeit ganz einfach von zuhause aus zu erlernen: lehrplankonform, modern, innovativ und vor allem mit Spaß. Das Deutsche Schul- und Bildungssystem steht vor der großen Herausforderung, von heute auf morgen Unterricht ohne

Weiterlesen

Die Selbsthilfegruppe Freundeskreis Westerwald informiert

Die angebotene Hilfe nutzen

Welche Auswirkungen das Corona Virus auf unser eigenes Leben hat erleben wir jetzt täglich. Da fällt es manch einem gesunden Menschen schon schwer, positiv zu denken. Wie schwer haben es da wohl die erkrankten Menschen, z.B. die Suchtkranken. Selbsthilfegruppen sind geschlossen, viele Beratungsstellen sind zum eigenen Schutz nur noch telefonisch

Weiterlesen

Am 6. April ist wieder Blutspendetermin in der BBS Westerburg

Statt Imbiss gibt es Verpflegungsgutscheine von Westerburger LädenWbg. DRK Blutspende 04 2019.01 v1

Am Montag, den 6. April, lädt der DRK Ortsverein Westerburg in der Zeit von 15.30 Uhr bis 20 Uhr in der Berufsbildende Schule Westerburg (Hofwiesenstraße) wieder zum Blutspendetermin ein. Statt des gewohnten Imbisses erhalten die Blutspender diesmal Verpflegungsgutscheine, die bei den Lebensmittelhändlern in Westerburg einzulösen sind.

Weiterlesen

Jahresempfang der Westerwälder Wirtschaft 2020 fällt aus

 Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis informiert  Wfg2

Der Jahresempfang der Westerwälder Wirtschaft, der für den 12. Mai bei der Firma Gäfgen in Unnau geplant war, wird für 2020 abgesagt und ins nächste Jahr verschoben. Als Wiederholungstermin ist der 4. Mai 2021 angedacht. „Wir haben uns mit den Veranstaltern und dem gastgebenden Unternehmen darauf verständigt, dass es in diesem Jahr keinen

Weiterlesen

Stadt Montabaur

Bauarbeiten in der Albertstraße sind in den letzten Zügen20 KW12 Mtb Albertstraße Abschließende Asphalt arbeiten
In der Albertstraße in Montabaur sollen vom 24.03.2020 bis 27.03.2020 die abschließenden Asphaltarbeiten ausgeführt werden, soweit die aktuelle Lage rund um die Corona-Krise es zulässt. Dafür ist es notwendig,

Weiterlesen