• Startseite

Am „Wäller ALLEenweg“ mal eine Pause machen

Sitzgruppe mit Überdachung kann auch von Rollstuhlfahrern genutzt werdenWbg. VG Alleenweg Sitzgarnitur 09 2021.1 v1

Der Rad- und Wanderweg, der über die ehemalige Bahntrasse von Westerburg nach Wallmerod führt, wird täglich von vielen Spaziergängern, Wanderern, Joggern sowie Skater-, Rollschuh- und Radfahrern aller Generationen genutzt. „Wer hier unterwegs ist, der legt auch gerne mal eine Pause ein“, weiß Martin Rudolph, Leiter Tourismus Wäller-Land. Damit der „Wäller ALLEenweg“, wie dieser Weg jetzt bezeichnet wird,

Weiterlesen

Dramatische Coronalage in Brasilien: Spendenaktion geht weiter

KAB Diözesanverband Limburg sammelt für Lebensmittelkörbe in Brasilien

Der Diözesanverband der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Limburg hat bislang 17.524,18 Euro Soforthilfe für Brasilien zur Verfügung gestellt. Damit konnten 10.000 Corona-Schutzmasken (Mund-Nasen-Bedeckung) genäht werden und bereits „Lebensmittelkörbe“ an Benachteiligte verteilt werden. Die Hilfsaktion geht weiter, der Bedarf ist enorm und die Coronalage spitzt sich noch immer zu.

Weiterlesen

Stöffel-Rock mit PLAINRIDE und Scorched Oak

Kulturreferent Johannes Schmidt freut sich auf die neue Veranstaltungs-Reihe

Eine neue Symbiose bricht sich Bahn. Zwar ist der Stöffel-Park längst erprobt was Rockmusik angeht, aber nun soll es eine dauerhafte Beziehung werden. Stöffel-Rock ist der griffige Arbeitstitel welcher hält was er verspricht: Ehrliche Rockmusik in rustikalem Steinbruch. Das Kulturbüro der Verbandsgemeinde und der Stöffel-Park freuen sich auf eine weitere tolle Zusammenarbeit, welches den Geschäftsführer des Parks

Weiterlesen

Jugendsammelwoche findet im Oktober statt

Landesjugendring Rheinland-Pfalz

In der Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz vom 18. bis 30. Oktober werden junge Menschen aktiv um Geld für Jugendarbeit zu sammeln. In diesem Jahr ist es aufgrund der Pandemie besonders schwierig für die eigenen Aktivitäten und für Projekte anderer Kinder und Jugendlicher sammeln zu gehen. Aber auch in der aktuellen Zeit wird Jugendarbeit überall in Rheinland-Pfalz durch ehrenamtliche

Weiterlesen

Die Stöffelmaus-Schule in Stockum-Püschen wurde als „Digitale Schule“ ausgezeichnet

„Das ist die Zukunftswelt. Man muss sich darauf einlassen“Stockum Pueschen Stoeffelmaus Schule Digital Ausz 09 2021.01 v1

18 Schulen aus Rheinland-Pfalz wurden kürzlich vom rheinland-pfälzischen Bildungsministerium als „Digitale Schule“ geehrt. Diese Ehrung, die in einer Onlineveranstaltung stattfand, stand unter der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung, Staatsministerin Dorothee Bär. Zu den sieben Schulen, die hierfür erstmals ausgezeichnet wurden, zählt auch die Stöffelmaus-Schule in Stockum-Püschen.

Weiterlesen

Neue Fahrzeuge für Wehren in der VG Westerburg

Rund 1 Million Euro in den Brandschutz investiertWbg. VG FFW Fahrzeuguebergabe 09 2021.03 v1

Im Rahmen der Sicherstellung eines wirksamen Brandschutzes investierte die Verbandsgemeinde Westerburg in den vergangenen Monaten rund 1 Million Euro in neue Feuerwehrfahrzeuge. Dieser Tage fand die offizielle Übergabe im Rahmen einer Feierstunde am Dorfgemeinschafthaus Berzhahn statt. Die insgesamt fünf neuen roten Fahrzeuge, mit Blumenschmuck dekoriert und mit System aufgestellt, bildeten als

Weiterlesen

Dankkonzert der Evangelischen Kantorei RaBaHi

In einen neuen Zeitabschnitt der Kirchenmusik gestartet

Mit einem großen Dankkonzert starteten die Evangelische Kantorei Ransbach-Baumbach – Hilgert, die Cappella Taboris sowie ein Kantatenorchester unter der Leitung von Dekanatskantor Jens Schawaller in einen neuen Zeitabschnitt der Kirchenmusik in der Evangelischen Kirchengemeinde Ransbach-Baumbach – Hilgert. Ferner feierten die Musikerinnen und Musiker mit dem aufwendigen Chor- und Orchesterkonzert die

Weiterlesen

Vom Abwasser zum Frischwasser

Besuch in der Kläranlage Selters

Weit nasenfreundlicher als zuvor befürchtet, erlebten rund zwanzig Pfarrerinnen, Pfarrer und Mitarbeitende des Evangelischen Dekanats Westerwald einen Betriebsbesuch in der Kläranlage Selters. Die Besucher verbrachten einen Vormittag in der, nicht eben gemütlichen, aber sehr interessanten Umgebung und setzten die Tradition fort, als evangelische Kirche mit Betrieben in der Region ins Gespräch zu kommen. Die

Weiterlesen

Einschulungsfeier an der Realschule plus Salz

Neue Schülerinnen und Schüler mit einem Tanz begrüßt

Am 31. August begrüßte die Realschule plus Salz ihre neuen Schülerinnen und Schüler mit einem Tanz der Klasse 6c und einer Body-Percussion-Vorführung der siebten Klassen. Die Kinder erhielten wie gewohnt Bildkärtchen – in diesem Jahr waren darauf Tiere Afrikas abgebildet. So konnten die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ihre Klassenzugehörigkeit erkennen und wussten, in welchen Klassen sie in den kommenden

Weiterlesen

„Herbstschule RLP“ im Westerwaldkreis

Die Kreisverwaltung informiert

Als gemeinsames Projekt des Landes Rheinland-Pfalz und der Kommunen findet in den beiden Herbstferienwochen (11. bis 15. Oktober und 18. bis 22.Oktober) auch im Westerwaldkreis die „Herbstschule RLP“ statt.
Ziel der in diesem Rahmen angebotenen Kurse ist es, als Fortsetzung der Sommerschule den Schülerinnen und Schülern in kleinen Lerngruppen eine Vertiefung des Lernstoffes in den Fächern Deutsch, Mathematik

Weiterlesen

Am 20. September ist Blutspendetermin in der BBS Westerburg

Das DRK appelliert mit großer Dringlichkeit - Massiver Engpass an BlutspendenWbg. DRK Blutspende 04 2021.01 v1

Am Montag, den 20. September lädt der DRK Ortsverein Westerburg in der Zeit von 15.30 Uhr bis 20 Uhr in der Berufsbildende Schule Westerburg (Hofwiesenstraße) wieder zum Blutspendetermin ein. Statt des gewohnten Imbisses erhalten die Blutspender auch diesmal Verzehrgutscheine, die in der Bäckerei Garcia in Westerburg eingelöst werden können. Der Bereitschaftsleiter des DRK Ortsvereins, Marcel Martinka, weißt

Weiterlesen