• Startseite

Spendenübergabe der Projektgruppe „Nadel und Faden“ an die Levana-Schule

KAG Westerburg: Menschen für MenschenSpende Ahrtal Presse v1
 
Während der Projekttage vom 13. bis 15. Juli 2022 fanden sich `textile´ Kreativköpfe zusammen, um mit „Nadel und Faden“ zu experimentieren. Schnell stand fest, dass angesichts der Jährung der Flutkatastrophe im Ahrtal nicht nur genäht, sondern auch Hilfe angeboten werden musste. Aus diesem Grund wurde für den Verkauf am Schulfest mit dem konkreten Ziel gefertigt, den Reinerlös der vollständig zerstörten und sich im

Weiterlesen

Offener Treff gibt Geflüchteten neue Perspektiven

Diakonisches Werk und Katholische Familienbildungsstätte organisieren regelmäßige Treffen in Montabaur und SeltersOffener Treff v1

Die junge Ukrainerin verpackt kleine Geschenke, während sie lächelnd mit den anderen Geflüchteten plaudert: über Alltägliches; die Kinder; den Selterser Adventsmarkt, auf dem die Geschenke verkauft werden sollen. Hauptsache nicht über den Krieg, der in ihrer Heimat tobt. Die junge Frau heißt Victoria und ist aus der umkämpften Stadt Charkiw nach Deutschland geflohen. Im Westerwald trifft sie sich zwei Mal in der Woche mit

Weiterlesen

Dr. Hermann Josef Roth feierte jetzt seinen 85. Geburtstag

Der gebürtige Westerwälder ist seit jeher mit seiner Heimat sehr verbundenHJR 2015 Mikroskop NEW

Dr. Hermann Josef Roth aus Montabaur, jetzt wohnhaft in Bonn-Bad Godesberg, vollendete am 2. Januar 2022 sein 85. Lebensjahr. Über sein Leben und Wirken schrieb sein Fach-Kollege und westerwälder Landsmann Dr. Bruno P. Kremer (jetzt: Wachtberg-Pech) von der Universität Köln:

Weiterlesen

Limburger Domsingknaben stimmten auf die Festtage ein

Reichlich Beifall für schönes Konzert in der Liebfrauenkirche WesterburgWbg. Liebfrauenkirche Domsingknaben 2022.2

Auf Einladung des Vereins der Freunde und Förderer der Liebfrauenkirche Westerburg gastierten die Limburger Domsingknaben in der Liebfrauenkirche Westerburg und stimmten unter der Leitung ihres Dirigenten Andreas Bollinger mit ihren wunderbaren Stimmen die zahlreichen Besucher auf die bevorstehenden Festtage ein. Viele Musikfreunde aus der Region waren gekommen, denn die Advents- und Weihnachtskonzerte

Weiterlesen

Neues Projekt startet im Beginenhof gefördert von der Aktion Mensch

M.I.T. Hund - Menschen – Inklusion – Teilhabe mit Hund

Frauen, die unter sozialen Ängsten, Kontaktschwierigkeiten, Konzentrationsstörungen, Panikattacken sowie anderen Symptomen leiden, haben Probleme sich selbstständig in der Öffentlichkeit zu bewegen und sind in ihrer Mobilität deshalb oftmals eingeschränkt. Sie vermeiden es allein in die Stadt oder überhaupt aus der Wohnung zu gehen, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen und haben deshalb wenig bis keine Möglichkeiten

Weiterlesen

Dirk Sattler freut sich über zwei neue Medaillen

Westerburger war erfolgreich bei den deutschen Special-OlympicsWbg. Stadt Dirk Sattler Gratulation 10 2022.1

Dirk Sattler aus Westerburg hat bereits eine große Sammlung an Medaillen und Pokalen für seine sportlichen Leistungen. Neben der Musik und dem Schwimmen gehört seine Leidenschaft dem Tennis. Kürzlich kamen eine Gold- und eine Bronze-Medaille hinzu, die er bei den deutschen Special-Olympics (für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung) gewann. Stadtbürgermeister Janick Pape besuchte den

Weiterlesen

Rap-Workshop für Jugendliche im Jugendhaus Selters

Von der Idee bis zum fertigen SongSelters RAP 2022.1

Am 10.11. und am Wochenende vom 18.11. bis zum 20.11.2022 fand im Jugendtreff Selters ein Rap Workshop statt. Unter der Anleitung von Fachkräften sollte Jugendlichen ermöglicht werden, einen Song aufzunehmen sowie ein Verständnis für Rap Musik zu entwickeln. Im Rahmen dieses Workshops wurden Begriffe wie Hiphop und Rap detailliert erläutert und dann ging es in die Umsetzung zu einem gemeinsamen

Weiterlesen

Sanierung der Westerburger Oberstadt abgeschlossen

Die Straßen sind wieder für den Verkehr freigegebenWbg. Stadt Oberstadt Strassenfreigabe 12 2022.04 v1

In der Westerburger Oberstadt kann der Straßenverkehr wieder ungehindert fließen. Über diese gute Nachricht freut sich neben den betroffenen Anliegern auch Stadtbürgermeister Janick Pape. Gemeinsam mit dem zuständigen Sachbearbeiter des Bauamtes der VG Westerburg, Florian Schneider, dem Bauleiter des Ing.-Büros Siekmann und Partner Westerburg, Amir Hasanagic, sowie den beiden Mitarbeitern der bauausführenden

Weiterlesen

Weihnachtsfeier in Horbach

Kreismusikschule zu Gast im Seniorenwohnheim

Am 3. Advent gestalteten Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Westerwald den musikalischen Teil der Weihnachtsfeier im Seniorenwohnheim Horbach. Mit wunderschönem Blick auf den Westerwald genossen die Bewohner/innen im großen Saal bei Kaffee und Kuchen verschiedene literarische und musikalische Beiträge. Clair Skadi Matl, Hannah Schuhmann, Friedrich und Heinrich Schloen (Violine), Ariana Heinrich

Weiterlesen

Der Wunsch nach Frieden ist in vielen Gottesdiensten spürbar

Zahlreiche Wäller feiern in der Kirche oder unter freiem Himmel – Mehrere Hundert erleben Weihnachtslandschaft in Höhr-GrenzhausenWeihnachten 2022

Ob in der Kirche, im Gemeindehaus oder unter freiem Himmel: Auch in diesem Jahr haben zahlreiche Wällerinnen und Wäller die vielen Weihnachtsgottesdienste in der Region besucht. Alleine in den 27 Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Westerwald fanden mehr als 100 Gottesdienste statt — einige davon an ganz besonderen Orten.

Weiterlesen

Winterwanderung entlang der Nister in der Kroppacher Schweiz

Die NABU-Gruppe Hundsangen lädt ein

Am Freitag, den 30. Dezember 2022 lädt der NABU Hundsangen zu einer ca. 16 km langen Winterwanderung entlang der Nister ein. Die Wanderung führt uns durch die Winterlandschaft der Kroppacher Schweiz entlang des Westerwaldsteiges (rechte Nisterseite) über Astert, der ehem. Bannmühle Heuzert und des Wilhelmsteges nach Heimborn zum Deutschen Eck (Zusammenfluss der Kleinen und Großen Nister). Rückweg

Weiterlesen