• Startseite

305 Blutspender kamen zum DRK-Ortsverein Westerburg

Terminreservierung wird gut angenommen und soll fortgeführt werdenWbg. DRK Blutspende 04 2021.04 v1

Blutkonserven sind lebenswichtig und werden in den Krankenhäusern immer benötigt. Mit diesem Wissen gehen viele Menschen aus der Region zum Blutspenden. Für sie ist diese Hilfe am Nächsten selbstverständlich. Gerade jetzt in der Corona-Pandemie wird viel über die Gesundheit in der Familie und im Freundeskreis nachgedacht und gesprochen. Anderen zu helfen und mit dem eigenen Blut das

Weiterlesen

In den Caritas-Werkstätten wurden rund 700 Menschen geimpft

Zweitimpfung soll bis Mitte Mai erfolgen – Bislang gut durch die Pandemie gekommen2021 04 Impfaktion in den Caritas Werkstätten

„Für uns ist die Impfung ein Meilenstein und ein wertvoller Beitrag zu einer größeren Hoffnungsgeschichte im Rahmen der bestehenden Pandemie“, betont Armin Gutwald, Geschäftsführer der Caritas-Werkstätten Westerwald-Rhein-Lahn. Nachdem bereits COVID-19-Schutzimpfungen in den Caritas-Altenzentren sowie in den Caritas-Wohnheimen für Menschen mit Behinderung durchgeführt wurden, fand nun

Weiterlesen

Brand in einer Fensterverarbeitungsfirma in Westerburg

Brand entstand durch Funkenflug - Mehrere Feuerwehren bis in den späten Abend im EinsatzWbg. Niveau Fenster Feuerwehr 04 2021.06 v1

Am Dienstag, den 27. April 2021, gegen 13.50 Uhr wurde ein Brand in einer Firma für Fensterbau in Westerburg gemeldet. Vor Ort konnte dann festgestellt werden, dass ein Hochsilo, in dem Holzspäne gelagert sind, in Brand geraten war. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte bei Arbeiten mit einem Winkelschleifer durch Funkenschlag der Brand entstanden sein. Durch das schnelle Einschreiten der Feuerwehr

Weiterlesen

Gelbachtag 2021 findet nicht statt

21 KW17 Gelbachtag Absage v1Die Verbandsgemeinden Bad Ems-Nassau, Diez und Montabaur informieren

Der autofreie Sonntag im Gelbachtal, der Gelbachtag, findet in diesem Sommer wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Das teilen die Verbandsgemeinden Diez, Bad Ems-Nassau und Montabaur mit, die alljährlich das große Freizeitevent für Radler, Skater und Wanderer organisieren. Sie hoffen nun auf das nächste Jahr.

Weiterlesen

„Wohnen im Kirchgarten“ in Montabaur

Kirchengemeinde beschließt den Verkauf des Lutherkirchen-Geländes

Die Freude über den geglückten Abschluss war den Beteiligten anzusehen, als der Kirchenvorstand des Evangelischen Kirchengemeinde Montabaur am Samstag einstimmig dem Verkauf des 8000 Quadratmeter großen Lutherkirchen-Geländes samt Kirche und Pfarrhaus zustimmte. Investor Ralf Mohr von der Wohnbau Mohr GmbH aus Neuwied erwirbt das Grundstück. Zuvor stellte Investor Ralf Mohr

Weiterlesen

Was ist eigentlich Geocaching? Der Westerburger Ralf Dusek stellt sein Hobby vor

Hier im WällerLandRalf Dusek 1 tast

Es gibt einen neuen Weg für Geocacher in Westerburg! Das hat Ralf Dusek kürzlich Martin Rudolph von der Tourist-Info WällerLand mitgeteilt. Aber öffentlich machen, wo der Weg entlangführt, mag er nicht. Wieso nicht? Das ist doch ein Grund, bei dem Westerburger nachzuhaken und für alle Uneingeweihten zu fragen: Was ist eigentlich dran am Geocaching (GC)?

Weiterlesen

Görgeshausen, Nentershausen, Obererbach und Niedererbach am 9. Mai zeitweise ohne elektrische Energie

Die Energienetze Mittelrhein  informieren

Am Sonntag, 9. Mai, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Görgeshausen, Nentershausen, Obererbach und Niedererbach. Für diese Arbeiten schaltet die enm, die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) – zur Sicherheit der Monteure – die Stromversorgung in der Zeit von 6.00 Uhr bis 9.00 Uhr ab. Dadurch kann es im Umkreis des Gebiets auch

Weiterlesen

Digitale Führung durch die Gedenkstätte Hadamar – Bericht einer Schülerin

Jugendpflege-Aktion und -Angebote der VG Selters

Am Dienstag, dem 9. März 2021 fand eine digitale Führung durch die Gedenkstätte Hadamar für die Klasse 9d der IGS Selters statt. Organisiert wurde diese von Klassenlehrer Carsten Knopp und Olaf Neumann, dem Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Selters. Er bereitete unsere Klasse in der Vorwoche mit Bildern, Schautafeln und im Gespräch auf den virtuellen Besuch vor.

Weiterlesen

Stadt Westerburg sammelt Blumenzwiebeln für das nächste Frühjahr

Ein weiterer Beitrag zum Erhalt der Umwelt und gegen das InsektensterbenNarzissen 4 v1

Im Frühling werden auf den Friedhöfen die Gräber neu bepflanzt. Oftmals landen die „ausgedienten“ Blumenzwiebeln auf dem Kompost beziehungsweise im Müllcontainer. Um einen weiteren Beitrag zum Erhalt von Natur und Umwelt und gegen das Insektensterben zu leisten, bittet Stadtbürgermeister Janick Pape die Bürgerinnen und Bürger von Westerburg und den Stadtteilen, die Blumenzwiebeln der Frühblüher in die

Weiterlesen

Corona-Testzentrum im Gewerbepark Guckheim

Angebot örtlicher Unternehmen und des DRK Ortsvereins WesterburgGuckheim Corona Testzentrum 04 2021.1 v1

In der Verbandsgemeinde Westerburg gibt es verschiedene Corona-Schnelltestzentren, die von der Bevölkerung allesamt gut angenommen werden. Im Gewerbepark Guckheim wurde kürzlich ein Corona-Testzentrum für Unternehmen eingerichtet. Jeden Montag und somit einmal pro Woche finden die Testungen von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

Weiterlesen

4. Mai 2021: Von Anfang an mittendrin - Inklusion im Bistum Limburg

Das Referat Seelsorge für Menschen mit Behinderung im Bistum Limburg informiert

Die Katharina-Kasper-Stiftung zeigt schon mit ihrem Motto, worum es geht. Leben wählen – in seiner Vielfalt! Das hat mit einer begrüßenden Haltung für jede Form von Leben zu tun. Diese Haltung greift als persönliche und gesellschaftliche Haltung schon vor der Geburt eines Menschen. Dazu gehören erfahrbare Zeichen von Mut machen, zur Seite stehen und Hilfe anbieten. Es zeigt sich in der Haltung bei

Weiterlesen