• Startseite

Freizeitplaner 2022 für Kinder und Jugendliche

Neue für Stadt und Kreis Neuwied gültige Ausgabe erschienen

Der neue, in gemeinsamer Regie von Stadt und Kreis entstandene Freizeitplaner für Kinder und Jugendliche ist erschienen – als reine Online-Version. Da Planungsunsicherheit bei allen Anbietern von Kinder- und Jugendprogrammen Corona-bedingt leider weiterhin eine große Rolle spielt, hatten sich die Jugendämter aus Stadt und Kreis Neuwied entschlossen, auch die 2022er-Ausgabe des beliebten Freizeitplaners nur als

Weiterlesen

„Es klapperten die Mühlen“ – von einst bis heute

Buch erzählt von Müllern und Mühlen rund um Montabaur

„Es klapperten die Mühlen“ – so der Titel des neuen Buches, das die Verbandsgemeinde Montabaur kürzlich herausgegeben hat. Und wie der Titel vermuten lässt, handelt es sich um Mühlen, die es einst in der Region gab, insgesamt 58 Stück. Die Autoren Josef Kläser, Eleonore Lenz und Winfried Röther haben in jahrelanger Kleinarbeit liebevoll die Details zusammengetragen, die die Geschichte in der Region,

Weiterlesen

Wechsel an der Spitze des Gertrud-Bucher-Hauses in Westerburg

Langjährige Leiterin geht in den Ruhestand und übergibt an die nächste GenerationGBH Fuehrungswechsel 12 2021 2 v1

Oft wird darüber berichtet, dass Fachkräfte in der Pflege aus unterschiedlichen Gründen ihren Job vor dem Rentenalter aufgeben. Einrichtungsleiterin Renate Schlag gehört zu jenen, die geblieben sind. Sie wurde am 20. Dezember 2021 nach 26 Jahren Tätigkeit im EVIM Gertrud-Bucher-Haus Westerburg verabschiedet. Wie fruchtbar ihre Tätigkeit und ihr Vorbild für andere waren, zeigt sich auch darin, dass mit Judith

Weiterlesen

Scheidender Präses: „Kirche muss schneller mutige Entscheidungen treffen“

Bernhard Nothdurft war acht Jahre im Leitungsteam des Dekanats – Täglich mehrere Stunden ehrenamtlich investiert – „Dem Amt wird zu viel zugemutet“Bernhard Nothdurft 2 v1

Zahlen, Daten, Fakten: Seit seinem Amtsantritt im Jahr 2014 orientiert sich Bernhard Nothdurft eher an den „Facts“ als am Bauchgefühl. Für einen kirchlich engagierten Ehrenamtlichen klingt das im ersten Moment ungewöhnlich. Aber sie passt zu dem Mann, der Anglizismen liebt und der nun mit 75 Lenzen sein Amt als Präses im Evangelischen Dekanat Westerwald im Guten niederlegt. Denn Bernhard Nothdurft ist gelernter

Weiterlesen

Corona und die Weihnachtsfeiern

Der Freundeskreis Westerwald informiertRoland Brenner v1

Nicht schauen was nicht geht, sondern was ist machbar. Weihnachtsfeier drinnen ich schlecht machbar, also wie voriges Jahr ausfallen lassen? Nein, sagten sich die aktiven Teilnehmer der Selbsthilfegruppe für Suchtmittelabhängige und ihren Partnern vom Freundeskreis Westerwald aus der Gruppe Hachenburg. Wir brauchen den Kontakt mit Gleichgesinnten, wir möchten ein geselliges Beisammensein ohne Glühweingeruch

Weiterlesen

Pflegende Angehörige informierten sich per Online-Kurs

Verantwortliche der Caritas-Pflegestützpunkte zeigten sich mit dem neuen Schulungs-Format zufrieden

Regelmäßig bieten die Pflegestützpunkte des Caritasverbandes Westerwald-Rhein-Lahn in Montabaur und Lahnstein Kurse für pflegende Angehörige an. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie musste der Kurs nun bereits zum zweiten Mal online stattfinden. „Nach der gelungenen Premiere im Frühjahr war auch der zweite Online-Kurs sehr gut besucht“, zeigten sich Silke Pietsch (Pflegestützpunkt Montabaur) und Peggy Reyhe

Weiterlesen

Tierischer Weihnachtsbesuch im stationären Hospiz St. Thomas

Schokoladige Nikolausgrüße für die Gäste211222 HOS PI tierischer Weihnachtsbesuch

Ana Järke und ihre Ponys und Hunde sind mittlerweile ein fester Bestandteil der vorweihnachtlichen Rituale im stationären Hospiz St. Thomas. Vergangene Woche zauberte Ana Järke mit ihrer Kollegin Felicia Maerz, den beiden Ponys Zina und Emma, sowie den beiden Hunden Olaf und Vayana unseren Gästen ein vorweihnachtliches Lächeln ins Gesicht. Um zehn Uhr fuhr das sechsköpfige Gespann in Dernbach vor dem

Weiterlesen

Schöne Ideen für Senioren sollen umgesetzt werden

"Altbuchfinken" hoffen auf viele 555 Schritte im neuen Jahr555 Schritte im neuen Jahr

„Alt werde ich später!“ So der Titel eines Buches, das die allseits bei Senioren und Seniorinnen bekannte Schauspielerin Marianne Koch zu ihrem 90.Geburtstag geschrieben hat. Dazu, dass der Titel auch ein wenig für die vielen hochaltrigen „555er“ gilt, will die Initiative „555 Schritte – fit bis ins höchste Alter“ im Buchfinkenland mit dem Programm auch im nächsten Jahr wieder beitragen! Aber auch für das alte Jahr hatten die

Weiterlesen

FOC-Erweiterung in Montabaur wird geprüft

Stadtrat und Verbandsgemeinderat Montabaur haben Bauleitverfahren eingeleitet

Deutlich größer und vielfältiger soll das Factory Outlet Centers (FOC) in Montabaur werden. Nach den Plänen des Investors soll die Verkaufsfläche mehr als verdoppelt und neue Anbieter hereingeholt werden. Bereits 2019 hatten der Stadtrat und der Verbandsgemeinderat von Montabaur dem Vorhaben grundsätzlich zugestimmt, verbunden mit der Zusage, Baurecht schaffen zu wollen. Dazu muss die Stadt einen

Weiterlesen

VG-Rat verabschiedet Wirtschaftspläne der Werke für 2022

Die Verbandsgemeinde Montabaur informiert 21 KW52 VGR Werke Wirtschaftsplaene KADies

Bei uns ist es für viele Menschen selbstverständlich, dass Wasser aus dem Wasserhahn kommt. Und das ist gut so, denn es ist ein sicheres Zeichen dafür, dass die Verbandsgemeindewerke ihre Aufgabe souverän erledigen. Rund um die Uhr und an jedem Tag im Jahr sorgen sie dafür, dass die Einwohner der Verbandsgemeinde (VG) Montabaur einwandfreies Trinkwasser bekommen und dass das Abwasser ebenso

Weiterlesen

Das „ Christkind“ kam zu Besuch in die Kita St. Josef in Niederahr

Der Förderverein der Katholischen Kita überraschte mit neuen Spielsachen

Am 22.12.2021 hat das Christkind seine fleißigen Helfer in Form des Fördervereins der Kita St. Josef in Niederahr vorbeigeschickt. Die Kinder der vier Gruppen waren total begeistert, dass sie schon einen verfrühten Weihnachtsbesuch hatten und bedanken sich herzlich für die neuen Spielsachen. Es gab unter anderem einen Puppenwagen, einige neue Gesellschaftsspiele, Bildkarten fürs Kamishibai, Bücher, Puzzle und neue

Weiterlesen