• Startseite

Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt ein zum Arzt-Patienten-Seminar

Dr. Anja Gerz informiert über Arterielle Verschlusskrankheit und Behandlungsmöglichkeiten

Das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt herzlich ein zum Arzt-Patienten-Seminar am Mittwoch, 8. Juni, ab 18 Uhr. Das Seminar findet im Seminarraum Katharina Kasper des Krankenhauses statt. Dr. Anja Gerz ist Chefärztin der Klinik für endovaskuläre Medizin und Gefäßchirurgie am Herz-Jesu-Krankenhaus. Sie ist Fachärztin für Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Gefäßchirurgie (DGG). Im Rahmen des

Weiterlesen

Sternwanderung der Dörfer des Kirchspiels zur Kirburger Kirche

Im Gottesdienst wurde das Band der Liebe geknüpft

Im Rahmen des 150. Geburtstagsjubiläum der Kirburger Kirche brachen am Sonntagmorgen, den 15. Mai 2022 aus fast allen Dörfern des Kirchspiels Menschen zu Fuß oder mit dem Rad gen Kirburg auf, um den dortigen Gottesdienst zu besuchen. So trafen sich die verschiedenen Gruppen an der Kirche in Kirburg. Damit sollte an die Zeiten erinnert werden, in denen die Gemeindemitglieder wöchentlich zu Fuß in die Kirburger

Weiterlesen

Großer Stadtflohmarkt in Westerburg am 12. Juni

Wer mitmachen möchte, der kann sich jetzt noch anmelden!Wbg. Flohmarkt 2018.08 v1

Am Sonntag, den 12. Juni veranstalten die Unternehmer Westerburger Land - Verein für Handel, Handwerk, Industrie und Gewerbe zusammen mit Hofmeister Märkte in der Zeit von 11 bis 17 Uhr einen großen Stadtflohmarkt in den Straßen der Westerburger Innenstadt. Der erste große Flohmarkt in den Straßen der Innenstadt stieß im Jahre 2015 allseits auf positive Resonanz. Weit mehr als 100 Anbieter und strahlender

Weiterlesen

„THE BEAT!radicals“ gastieren in Westerburg

Stadt und Kulturring laden zum „PlatzKonzert“ an die Freilichtbühne einBeat Gruppe Platte v2

Der Startschuss für die Westerburger PlatzKonzerte fiel kürzlich auf der Wiese unterhalb des Rathausplatzes. Viele Musikfreunde aus der Region folgten bei strahlendem Sonnenschein der Einladung von Stadt und Kulturring Westerburg. Rund drei Stunden lang sorgten die Oberkirchspiel-Musikanten aus Kölbingen im Rahmen des Schafbach-Brückenfestes für beste Unterhaltung. Die bekannten Melodien wurden mit reichlich

Weiterlesen

"Böhmisches Vergnügen" sorgte für reichlich Beifall

Oberkirchspiel-Musikanten feierten in Kölbingen mit vielen GästenOKM Konzert 2022.01 1

Unter dem Motto „Böhmisches Vergnügen“ feierten die Oberkirchspiel-Musikanten im Dorfgemeinschaftshaus in Kölbingen ihr fünfjähriges Bestehen. Ein Vergnügen war es sowohl für die zehnköpfige Musikgruppe als auch für die zahlreichen Besucher, die sich auf einen schönen Konzertabend freuten. Innerhalb kurzer Zeit waren die liebevoll mit Blumen und Kerzen dekorierten Tischreichen gefüllt und auch im Thekenbereich hatten

Weiterlesen

Die GFB sagt DANKE! – Mitarbeiterfamilienfest war am 20. Mai

Dank für Engagement, den Zusammenhalt und das Durchhalten in den beiden zurückliegenden PandemiejahrenHbg GfB Gruppenfoto Fest 05 2022.1 v1

Mit einem großen Mitarbeiterfamilienfest für rund 160 Gäste bedankte sich die Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit (GFB) am Freitag, 20. Mai, bei ihren Mitarbeitenden und deren Familien für das Engagement, den Zusammenhalt und das Durchhalten in den beiden zurückliegenden Pandemiejahren. Insbesondere die Corona-Ausbrüche in den Wohneinrichtungen in Westerburg, Rennerod und Hachenburg, die

Weiterlesen

Ehrenamtler können über Landkreis Ehrenamts-Card beantragen

Günstiger in Bäder, Museen, zu Sport und Kultur

Limburg-Weilburg. Bei der Anlaufstelle Ehrenamt im Sachgebiet Sport und Ehrenamt des Landkreises können alle in der Region Limburg-Weilburg ehrenamtlich Tätigen sich kostenfrei die Ehrenamts-Card (E-Card) beantragen. Dies lohnt sich, denn mit der E-Card gibt es hessenweit um die 1.700 Vergünstigungen. E-Card- Inhaberinnen und -Inhaber kommen beispielsweise günstiger in viele Frei- und Hallenbäder, Museen, Sport-

Weiterlesen

Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur spart mit dem Klima-Coach fast drei Tonnen CO2 ein

Ein "grünes" Zeichen für mehr Klimaschutz gesetzt

Die Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur hat mit großem Erfolg am CO2-Einsparwettbewerb „Klima-Coach“ der Energieagentur Rheinland-Pfalz teilgenommen und gemeinsam ein "grünes" Zeichen für mehr Klimaschutz gesetzt. Die Mitarbeiter haben dabei nicht nur Wissen rund um das Klima gesammelt, sondern auch den Ausstoß von fast drei Tonnen CO2 (Kohlenstoffdioxid) eingespart.

Weiterlesen

Sachbeschädigung durch Feuer an Mahnmal am Katzenstein in Westerburg

Die Polizei bittet um Hinweise

Am frühen Abend des 21. Mai 2022, gegen 18 Uhr, erhielt die Polizei in Westerburg die Mitteilung, dass das Mahnmal der Heimatvertriebenen auf dem Katzenstein in Flammen steht. Das brennende Kreuz konnte durch die hinzugezogene Feuerwehr gelöscht und ein Übergriff auf die Vegetation verhindert werden. Die Polizei geht derzeit von der vorsätzlichen Herbeiführung des Brandes aus und sucht nun Zeugen, die zu diesem

Weiterlesen

Katerina Poladjan - Zukunftsmusik

Einladung zur Lesung im Vogtshof in Hachenburg

Vier Generationen von Frauen, eine Kommunalka und das Ende einer Epoche: In der sibirischen Weite, tausende Werst östlich von Moskau, leben in einer Kommunalka auf engstem Raum Großmutter, Mutter, Tochter und Enkelin unter dem bröckelnden Putz einer vergangenen Zeit. Ein großer Roman über vier Leben am Wendepunkt, über eine untergegangene Welt, die bis heute nachwirkt, über die Absurdität des Daseins und die

Weiterlesen

Alle Vögel sind schon da

Die NABU-Gruppe Kroppacher Schweiz lädt ein

Die NABU-Gruppe Kroppacher Schweiz lädt am Mittwoch, den 8.Juni ab 16.00 / 17.00 Uhr ein zu einer Exkursion durch das Naturschutzgebiet Eisenbachwiesen bei Meudt. Dabei werden die verschiedenen Landschaftstypen des Gebiets vorgestellt; neben seltenen Vogelarten wie Schwarz- und Braunkehlchen besteht auch die Chance, den Vogel des Jahres 2020, die Turteltaube zu beobachten. Treffpunkt zu der

Weiterlesen