Anzeige
  • Startseite

Industrieband in Stahlhofen am Wiesensee

Filteranlage auf dem Dach einer Werkshalle brannte

Am Mittwoch, den 09.11.2022 wurden gegen 14:12 Uhr mehere Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Westerburg zu einem Industrieband in Stahlhofen am Wiesensee alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass eine Filteranlage auf dem Dach einer Werkshalle brannte. Atemschutzgeräteträger aus den Feuerwehren Höhn, Stahlhofen a.W. und Pottum betraten über eine Feuerwehrleiter das Dach der Werkshalle und

Weiterlesen

Mahnmal für die Freundschaft zwischen den Völkern

Neues Holzkreuz am Katzenstein in Westerburg eingeweihtWbg. Stadt Holzkreuz Katzenstein Einweihung 11 2022.02

Am 9. November 2022, einem geschichtsträchtigen Tag, wurde das neue Holzkreuz am Mahnmal der Heimatvertriebenen am Katzenstein in Westerburg aufgestellt und einweiht. Das historische Kreuz, das zuvor über mehrere Jahrzehnte dort seinen Ehrenplatz hatte, war im Mai diesen Jahres bei einem fahrlässig gelegten Feuer so beschädigt, dass es nicht mehr erhalten werden konnte.

Weiterlesen

Brand Sägewerk im Industriegebiet Rennerod

Hunderte Feuerwehrleute waren im EinsatzRennerod Brand Saegewerk 11 2022.01

Dienstagabend, 8. November 2022, 21.00 Uhr. Alarm für die Feuerwehr Rennerod, das Sägewerk im Industriegebiet brennt. Innerhalb kürzester Zeit zeigte sich, dass der Brand ein verheerendes Ausmaß angenommen hat, Feuerwehren aus dem gesamtem Umkreis mussten anrücken, so Hachenburg, Westerburg, Bad Marienberg, die umliegenden Ortswehren sowie Feuerwehren aus Herborn und dem sonstigen Dillkreis. Im

Weiterlesen

Einladung zum Gottesdienst für Einsatzkräfte in Westerburg

Belastende Erinnerungen durch Gebete und Gespräche verarbeitenWbg. Gottesdienst Hilfsorg 2016.002

Am Buß- und Bettag, am Mittwoch, den 16. November, findet ab 19 Uhr der 21. Ökumenische „Helfergottesdienst“ der Verbandsgemeinde Westerburg statt. Auch diesmal sind die Mitglieder von DRK, DLRG, Feuerwehr, THW und Polizei und deren Familien in die Christkönigkirche Westerburg eingeladen, um gemeinsam im Gebet Kraft für Ehrenamt und Arbeit zu schöpfen und um Gottes Segen zu bitten.

Weiterlesen

Gruppenauslosung des Hachenburger Pils CUPs 2023

Spannende Auslosung der Begegnungen im Januar 2023Hachenburger Auslosung 11 2022.01

Seit der Premiere im Januar 1992 hat sich der Hachenburger Pils Cup zu einem der größten Hallenfußballturniere in Rheinland-Pfalz entwickelt. Fußballfreunde aus dem gesamten Westerwald und seinen angrenzenden Regionen werden jedes Jahr aufs Neue in der Hachenburger Rundsporthalle mit hochkarätigem Fußball verwöhnt und mit immer neuen Highlights überrascht.

Weiterlesen

Kirchengemeinde transportiert Holz wie anno dazumal

Rückepferde sind in Dreifelden im Einsatz – Hufe schonen Waldboden

Im Kirchwald von Dreifelden rumpelt und kracht es: Es ist ein warmer Herbsttag, und zwei Pferde ziehen meterlange Birkenstämme über den lehmigen Waldboden hin zu befahrbaren Wegen. Sie heißen Maya und Lotta, und am Ende ihres Einsatzes haben die Stuten Dutzende Stämme durch den Forst gezogen. Dass Pferde Holz aus dem Wald abtransportieren, wirkt nostalgisch – und ist es auch. Heute erledigen Traktoren oder

Weiterlesen

Einladung zum Patenschaftsappell der Bundeswehr

Feierliches Gelöbnis und Vereidigung in WesterburgWbg. Stadt Patenschaft Heeresmusikkorps Archivfoto Ulrike Preis2 v2

Am Freitag, den 18. November wird um 13 Uhr auf dem Alten Markt in Westerburg die Patenschaft zwischen der Stadt Westerburg und der 5. Kompanie des Sanitätsregiment 2 „Westerwald“ der Alsberg-Kaserne Rennerod im Rahmen eines „Patenschaftsappells“ besiegelt. Oberstarzt Dr. Sven Funke und Stadtbürgermeister Janick Pape werden die Patenschaftsurkunde unterzeichnen.

Weiterlesen

50 Jahre Rassegeflügel- und Vogelzuchtverein Langendernbach

Eine der schönsten und sehenswertesten Lokalschauen in der RegionLokalschau Langendernbach 2022 v2

Der Rassegeflügel- und Vogelzuchtverein (RGZV) Langendernbach feiert sein 50-jähriges Jubiläum und präsentiert den Besucherinnen und Besuchern am Wochenende des 12. und 13. November 2022 in der Mehrzweckhalle Langendernbach wieder eine der schönsten und sehenswertesten Lokalschauen in der Region. Die Besucher erwartet eine bunte Pracht von Wassergeflügel, Hühner, Tauben und Ziergeflügel sowie

Weiterlesen

Herbstwanderung führte von Turm zu Turm

Saisonabschluss mit Wanderführer Rainer Lemmer und TeamWanderGruppe RLemmer gr v1

Stockum-Püschen. Herbstliches Traumwetter mit bester Fernsicht und fast schon sommerliche Temperaturen um die 19 Grad haben 42 Wanderer in Stockum-Püschen genossen. Sie folgten der Einladung von Rainer Lemmer, Fachbereichsleiter Wanderung & Freizeit im Hauptverein des Westerwald-Vereins.

Weiterlesen

In Gemünden wurden die Fesseln der Sittlichkeit gelöst

Theatergruppe „fratze im kopp“ freut sich über gelungene PremiereDer wahre Jakob 2022.08

Die Theatergruppe „fratze im kopp“ Gemünden hat wahrlich die 1077 Tage gezählt, bis sie wieder ins Rampenlicht treten konnte und freute sich jetzt sichtlich, nach drei Jahren „Zwangspause“ eine bezaubernde Komödie präsentieren zu können. Mit dem Lustspiel „Der wahre Jakob“ von Franz Arnold und Ernst Bach in einer Inszenierung des Theater fratze im kopp haben sie einen Volltreffer gelandet. Von Beginn an wussten

Weiterlesen

Die BBS Westerburg freut sich über fünf neue Torantriebe

Moderne Technik für Metallbauer und KonstruktionsmechanikerWbg. BBS Spende Torantrieb 11 2022.02 v1

Seit einigen Jahren finden die Gesellenprüfungen der Handwerkskammer in den Berufen der Metallbauer auch für die Lernenden der Berufsbildenden Schulen (BBS) Diez, Montabaur, Neuwied (David-Röntgen-Schule) und Wissen an der BBS Westerburg statt. Diese Prüfungen werden durch das Team der BBS Westerburg sorgfältig vorbereitet und sollen allen Schülerinnen und Schülern in der Prüfung den bestmöglichen Rahmen zur

Weiterlesen