• Startseite

Quicklebendiger Denkmaltag: Backes in Gershasen öffnete sich

Wie früher das tägliche Brot auf den Tisch kambei den ofenkauten 1 presse tast v1

Der Denkmaltag ist in der Verbandsgemeinde Westerburg zwanglos verlaufen und war mit viel Austausch und Miteinander geprägt. Es wurde Brot im Backes von Gershasen gebacken, das kleine, hübsche Museum im Gebäude war zu besichtigen, eine Exkursion zu den Ofenkauten gab es, und Kaffee, Kuchen – und natürlich frisches Brot mit Marmelade, Honig oder Wurst – wurden gereicht. Dafür waren viele Menschen im Einsatz

Weiterlesen

Einen Strauß bunter Lebensgeschichten gesammelt

Schwester Barbara Spiegelhoff zieht eine erste Bilanz nach einem Jahr als Gemeindeschwester plus in der Verbandsgemeinde Montabaur2022 09 13 Ein Jahr Gemeindeschwester Plus VG Montabaur v1

Viele Menschen brauchen auch im hohen Alter noch keine Pflege. Sie möchten möglichst lange zu Hause wohnen und ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben führen. Dennoch haben auch diese Seniorinnen und Senioren in vielen Fällen schon mal Schwierigkeiten, den manchmal beschwerlichen Alltag meistern zu können. In der Verbandsgemeinde Montabaur können sich ältere Menschen ab 80 Jahren mit ihren Sorgen

Weiterlesen

KAB: Tolles Gemeinschaftserlebnis bei Familienfreizeit in Ligurien

Teilnehmer freuten sich über ein vielfältiges Programm 

Bei der Familienfreizeit des Diözesanverbandes der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Limburg vom 27. August. - 3. September 2022 in Albenga (Ligurische Küste) waren knapp 40 Kinder, Jugendliche, Eltern, Einzelpersonen und Großeltern dabei. Die Generationen verstanden sind sehr gut und erlebten gemeinsam etwas Tolles. Das ist nicht selbstverständlich, aber bei der KAB klappt so etwas!

Weiterlesen

Der LandFrauenverband Westerwald lädt zu einer Entdeckungsreise ein

Bus-Tagesfahr mit Museumsbesuche, Besichtigungen,  Vortrag und einem gemürltichen Beisammensein

Der LandFrauenverband Westerwald lädt zu einer Entdeckungsreise ein. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, die Aktivitäten von Friedrich Wilhelm Raiffeisen im Westerwald zu verfolgen. Von Hamm an der Sieg geht es über Weyerbusch nach Flammersfeld und endet in Neuwied. Am Samstag den 1. Oktoberum 9.00 Uhr startet unsere Bus-Tagesfahrt. Zum Programm gehören Museumsbesuche, Besichtigungen, ein Vortrag

Weiterlesen

Musiktheater präsentiert: „In Würde alt werden“

Thema wird mit künstlerischen und musikalischen Beiträgen dargeboten

Alt werden ist nichts für Feiglinge. Umso wichtiger, dass sich jede und jeder von uns rechtzeitig damit auseinandersetzt. Der Verein „In Würde alt werden“ hat sich dieses oft tabuisierten Themas angenommen und möchte dafür sensibilisieren. Denn Depression, Demenz, Sarkopenie beeinflussen die Lebensqualität im Alter. Der Verein hat ein Musiktheater auf die Beine gestellt, welches auf besondere Art und Weise, diese Themen

Weiterlesen

1250 Jahre Dorndorf - Eine Jubiläumsfeier mit buntem Programm und vielen Gästen

Historischer Markt in den Gassen des Ortskerns - Sonnenschein sorgte für rundum gelunges DorffestDorndorf 1250 Jahre 09 2022.05

Bei strahlendem Sonnenschein erlebten viele hundert Besucher am Sonntag, den 11. September, ein rundum gelunges Dorffest. 1.250 Jahre Ortsgemeinde Dorndorf - ein Jubiläum, das sowohl den Bürgerinnen und Bürgern der Dornburger Ortsgemeinde als auch den unzähligen Besuchern sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird. Alle Dorndorfer Vereine hatten unter der Federführung des neuen Verein Dorndorfleben e.V.

Weiterlesen

Hubertus-Gaudi in Rennerod - das traditionelle Oktoberfest auf dem Hubertusplatz

Ein Wochenende zum Abfeiern - Spaß-Party für alle GenerationenRennerod Oktoberfest 2022.02

Der erste Tag des inzwischen schon in die 7. Runde gegangenen Oktoberfestes in Rennerod brachte -schon traditionell- die in der Stadt beheimatete Party-Coverband "The Kolbs" auf die Bühne. Gekonnt wie immer brachten die Musiker das leider nicht vollbesetzte Festzelt in Schwung. Das Hachenburger Festbier floss, die Stimmung war bestens, es wurde mitgeklatscht, mitgesungen, mitgetanzt bei den unzählig vielen,

Weiterlesen

30 Jahre Diabetikerselbsthilfegruppe Westerburg

Die stärkste Gruppe des Landesverbandes feierte im Hotel Zum Adler

Am 5. November 1992 wurde die Diabetikerselbsthilfegruppe Westerburg gegründet, Grund genug um das 30 - jährige Bestehen gebührend zu feiern. Die Mitglieder sowie die Ehrengäste fanden sich am 3. September 2022 im Stammlokal „Hotel zum Adler“ zu einer Feierstunde – oder besser einigen Feierstunden – ein. Nach einem Sektempfang begrüßte die Gruppensprecherin und Chefin, Helga Kümmel, die anwesenden

Weiterlesen

Caritas-Jubiläumswoche startet in Montabaur

Inklusiver Gottesdienst mit den „Unternehmungslustigen“ Pfarrkirche St. Peter in Ketten

Der Deutsche Caritasverband sowie der Caritasverband für die Diözese Limburg blicken in diesem Jahr auf ihr 125-jähriges Bestehen zurück. Gefeiert wird dieses besondere Ereignis mit einer Jubiläumswoche, die im September in Montabaur startet. Am Sonntag, 18. September, laden „Die Unternehmungslustigen“, eine Gruppe der Pfarrei Montabaur für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, zu einem inklusiven Gottesdienst in

Weiterlesen

Seniorenzentrum St. Franziskus Selters feiert tropisches Sommerfest

Das Seniorenzentrum sagt „Aloha“

Strandbar, Blumenketten und tropische Deko sorgten für das richtige Feeling beim Sommerfest im Seniorenzentrum St. Franziskus Selters. Am 26. August feierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit zahlreichen Gästen unter dem Motto „Aloha“ ein Sommerfest mit Strandgefühl. Mit einer kurzen Rede hieß Einrichtungsleiter Deniz Cevik zu Beginn die zahlreichen Bewohner*innen, Angehörigen, Nachbar*innen und

Weiterlesen

Konzert mit „Wuthe & Faust“ in Schauhöhle Herbstlabyrinth in Breitscheid

Es gibt noch freie PlätzeBreitscheid Konzert1

in der Schauhöhle Herbstlabyrinth in Breitscheid findet am Samstag den 10.09.2022 ein tolles Konzert mit „Wuthe & Faust“ - einem Singer-Songwriter-Duo - statt. Die beiden Musiker, Jan Hampicke, aus Kassel, an der Schlaggitarre und Maik Garthe, aus Ellershausen, an der Elektrogitarre musizieren seit nunmehr fast 16 Jahren zusammen Wuthe & Faust erspielten sich im Laufe der Jahre eine Vielzahl an Fans, was sowohl auf die

Weiterlesen