• Startseite

Neue STIKO-Empfehlung - Booster-Impfung nun nach 3 Monaten

Landrat Michael Köberle appelliert: „Nutzen Sie eines unserer vielfältigen Impfangebote"

Die Omikron-Variante wird auch iim Landkreis Limburg-Weilburg in wenigen Tagen der vorherrschende Infektionsgrund sein. Deshalb, und um einen verbesserten Schutz gegen schwere Krankheitsverläufe zu erhalten, empfiehlt die STIKO ab sofort die Booster-Impfung bereits 3 Monate nach vollständiger Impfserie. Auch Genesene sollten im Hinblick auf Omikron bereits 3 Monate nach Infektion eine einmalige Impfung erhalten.

Weiterlesen

Anmeldungen am Landesmusikgymnasium in Montabaur

Die Eignungstests sind vom 7. bis 9. FebruarMont Landesmusikgymn Anmeldung 2022 v1

Nach dem Infotag und der Durchführung der Kennenlerntage für Kinder und Eltern im November nimmt das Landesmusikgymnasium von Montag, den 17. Januar 2022, bis Freitag, den 21. Januar 2022, Anmeldungen für das kommende Schuljahr entgegen. In diesem Jahr können die Anmeldungen aufgrund der pandemischen Situation gerne auch schriftlich vorgenommen werden. Die Eignungstests finden für alle angemeldeten

Weiterlesen

Corona-Schnelltests in Wallmerod ohne Anmeldung möglich

Das Malteser Schnelltestzentrum testet montags und mittwochs

Das Malteser Schnelltestzentrum informiert: "Wir testen wieder!". Möglichkeiten hierfür gibt es montags und mittwochs, in der Zeit von 18-20 Uhr im katholischen Pfarrheim Wallmerod, Kirchstr. 14, 56414 Wallmerod- Gut zu wissen: Es ist keine Anmeldung nötig!

Weiterlesen

Musikkirche – Musikalischer Abendgottesdienst

Neue Reihe der Abendgottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde Ransbach-Baumbach startet

In der Musikkirche startete mit Frechblech die neue Reihe der Abendgottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde Ransbach-Baumbach – Hilgert, die mit unterschiedlichen Formaten dazu einlädt, Gottesdienst neu zu erleben. Pfarrer Wolfgang Weik und Dekanatskantor Jens Schawaller freuen sich, gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einmal im Monat zu einem Gottesdienst der besonderen Art einladen zu

Weiterlesen

NABU Online-Lernplattform für alle, die sich im Naturschutz engagieren

Basiswissen für die ehrenamtliche Mitarbeit im Naturschutz

Artenschutz, Biodiversität, Klimakrise. Das sind Themen, die längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind. Immer mehr Menschen wollen sich aktiv für den Naturschutz einsetzten. Dafür brauchen sie neben Interesse und Engagement vor allem Wissen. Der NABU bietet darum jetzt eine Lernplattform, auf der sich alle Naturinteressierten auf die Aufgaben im Naturschutz vorbereiten können.

Weiterlesen

Alphabetisierungskurse auch im neuen Jahr beim Frauenzentrum Beginenhof

Rechtschreibung, Grammatik sowie mündlicher und schriftlicher Sprachgebrauch werden erlernt

Trotz der Corona-Pandemie wird das Frauenzentrum Beginenhof in Westerburg wieder Alphabetisierungskurse anbieten. Die Vorgaben der Hygienemaßnahmen und Anweisungen werden natürlich beachtet. Frauen, die weder richtig lesen noch schreiben gelernt haben, können dies in den Kursen kostenlos nachholen. Mit geringen Lese- und Sprachkenntnissen ist es äußerst schwierig, sich in einer von Schriftsprache dominierten

Weiterlesen

Stromausfall im Westerwald

Mehrere Orte rund um Ettinghausen zeitweise ohne elektrische Energie

Am Samstag, 8. Januar, kam es um 12.26 Uhr zu einem Stromausfall in Niedersayn, Ettinghausen, Ewighausen, Freilingen, Weidenhahn, Sainerholz und Zürbach. Um 13.09 Uhr konnten alle betroffenen Orte mit Ausnahme eines kleinen Bereichs von Weidenhahn wieder versorgt werden. Der ging etwa eine Stunde später, nämlich um 14.04 Uhr wieder ans Netz. Grund für die Versorgungsunterbrechung war laut der

Weiterlesen

Verkehrs-/Schulwegeunfall im Schulbusverkehr - Schülerin verletzt

Die Polizei informiert

Am Dienstag, den 04.01.2022, gegen 12:30 Uhr, ereignete sich an der Bushaltestelle in der Rheingaustraße in Welterod ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 7- jährige Schülerin nicht unerheblich verletzt wurde. Dem gegenwärtigen Ermittlungsstand nach stieg die Schülerin zuvor aus dem stehenden Schulbus aus, begab sich hinter den Bus und lief sodann, ohne auf den durchfahrenden Verkehr zu achten, über die Fahrbahn.

Weiterlesen

Weltgebetstag der Frauen 2022 aus England, Wales und Nordirland

Vorbereitungstreffen per Videokonferenz

Jährlich am ersten Freitag im März feiern Menschen in über 150 Ländern der Erde den Weltgebetstag der Frauen. In diesem Jahr gestalten Frauen aus England, Wales und Nordirland den 4. März unter dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“. Sie erzählen von der bewegten Geschichte und der multiethnischen, -kulturellen und -religiösen Gesellschaft ihres Landes. Für den Weltgebetstag 2022 haben sie den Bibeltext aus Jeremia

Weiterlesen

Impfpflicht für Gesundheits- und Pflegepersonal ab 15. März

Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises informiert:

Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises macht auf die vom Bundestag beschlossene Impfpflicht gegen SARS-CoV-2 für Gesundheits- und Pflegepersonal ab 15. März 2022 aufmerksam. Dies gilt nicht nur für Beschäftigte von Krankenhäusern und Seniorenheimen, sondern auch für Beschäftige und Selbstständige in weiteren Berufsgruppen. Zu diesen Berufsgruppen zählen beispielsweise

Weiterlesen

Großprojekt im Westerwald erfolgreich abgeschlossen

Umstellung von rund 45.500 Geräten von L-Gas auf H-Gas ist erfolgt

Die Energienetze Mittelrhein (enm) haben ein Mammutprojekt im Westerwald erfolgreich abgeschlossen: Exakt 45.497 Erdgasheizungen und weitere gasbetriebene Geräte wurden im Lauf des Jahres 2021 auf den Betrieb mit H-Gas angepasst. Zuletzt wurden die Netzbereiche der Netzkopplungspunkte Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach mit 17.327 Gasgeräten auf H-Gas umgestellt. Damit ist der Bereich Westerwald

Weiterlesen