• Startseite

Jungenaktionstage – Auf den Spuren des legendären Räubers Schinderhannes

Die Strecke wird auf mehrere Etappen innerhalb eines Jahres aufgeteiltJungenaktionstage Schinderhannes v1

Der Jungenarbeitskreis Limburg-Weilburg, bestehend aus den kommunalen Jugendpflegen Bad Camberg, Hünfelden, Weilburg, Elz, Weilmünster, Merenberg und Limburg, bietet unter der Leitung des Jugendbildungswerkes Limburg-Weilburg eine „Schnapp den Schinderhannes“-Challenge an. Über knapp 150 Kilometer folgt die Gruppe dem bekannten „Schinderhannes-Steig“ durch den Taunus. Die Strecke wird

Weiterlesen

Erstes Oktoberfest in Holzappel

„Schlager Beach-Party“-Team lädt ein – „Münchener Zwietracht“ gastiert in der Esterauhalle

Nach Herthasee-Spaß nun Oktoberfest-Gaudi! Thomas Gerheim und sein „Schlager-Beach-Party“-Team geben weiter Vollgas und laden für den 30. Oktober, ab 17 Uhr zum ersten Holzappeler Oktoberfest in die Esterauhalle ein. Dank Gerheims guter Beziehungen zur Schlagerszene dürfen sich die Gäste dabei auf einen musikalischen Knaller freuen: Die aus Funk und Fernsehen bekannte Kultband „Münchner Zwietracht“

Weiterlesen

Juniorwahl an der RS+ Salz

Originalgetreue Wahlsimulation für Jugendliche ab der 7. KlasseJuniorwahl 2021 v1

Parallel zur Bundestagswahl 2021 fand an der Realschule plus Salz die Juniorwahl statt, eine originalgetreue Wahlsimulation für Jugendliche ab der 7. Klasse. 111 Jugendliche aus den Klassenstufen 7 bis 9 übten sich in Sachen Demokratie. „Warum ist es überhaupt wichtig, wählen zu gehen? – Wann sind Wahlen demokratisch? – Demokratie, was genau war das noch mal? – Was machen die PolitikerInnen im Bundestag eigentlich

Weiterlesen

Netzwerk „Frauen in Aktion“ bietet Unterstützung

Aktionswoche Wiedereinstieg – so geht`s

Häufig sind es Frauen, die ihre Berufstätigkeit wegen Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen unterbrechen. Wenn sie nach dieser Phase ins Erwerbsleben zurückkehren wollen, sehen sie sich mit manchen Herausforderungen konfrontiert. Eine gute Vorbereitung ist unabdingbar. Das Netzwerk „Frauen in Aktion“ unterstützt beim Wiedereinstieg und bietet in der Aktionswoche verschiedene digitale Workshops und

Weiterlesen

„Sexuelle Übergriffe – ein Thema für Schulen?!“

Fortbildung für Lehr- und Fachkräfte an Schulen

Kinder und Jugendliche verbringen einen Großteil ihres Alltags im schulischen Umfeld, welches die Entwicklung von Normen, Werten und Rollenbildern beeinflusst. Für von sexualisierter Gewalt und Übergriffen betroffene Schüler*innen sind Lehr- und Fachkräfte oftmals die ersten und wichtigsten Ansprechpersonen. Die eintägige Veranstaltung soll dazu beitragen, Schulen zu einem Ort werden zu lassen, an dem Betroffene

Weiterlesen

Gala-Mitsummkonzert mit Tenöre4you in Bad Marienberg

Karten sind jetzt im Vorverkauf erhältlich

Toni Di Napoli & Pietro Pato, einem großen Publikum bereits aus Fernsehauftritten in der ARD, RBB, WDR bekannt, laden alle Besucher - die Freude am Singen haben zu einem großartigen Konzert mit Liedern die jeder kennt, ein. Ein spektakuläres Programm, eine Mischung von ausgelassener Fröhlichkeit und befreitem Singen, in dem Künstler und Publikum zu einem Chor verschmelzen. Gleichzeitig präsentieren die

Weiterlesen

vhs der Verbandsgemeinde Montabaur startet Modellprojekt

Die Mischung macht’s: Lernen vor Ort und Lernen zu Hause

Menschen, die sich mündlich ohne Probleme auf Deutsch verständigen, aber nicht richtig lesen und schreiben können, sind auch beim Erlangen digitaler Kompetenzen vor besondere Herausforderungen gestellt. Hier setzt das neue Angebot der Volkshochschule Montabaur an, die das Modellprojekt gemeinsam mit dem Landesverband der Volkshochschulen durchführt und maßgeschneiderte Kurse für diese Zielgruppe anbietet.

Weiterlesen

Rennerod wird noch grüner

Große Baumpflanzaktion am 30. OktoberRennerod Baumpflanzaktion 10 2021.1

Gemeinsam mit der Stadt Rennerod, der Aktionsgemeinschaft "Wäller helfen" und der Klimaschutzagentur "Patent Western" aus Dreisbach soll die Stadt noch grüner, noch schöner, noch lebenswerter gemacht werden. Im Bereich des alten Bahnhofs (zwischen Bahnlinie und Sägewerk Gerhard) wird die gerodete Fläche am 30. Oktober neu bepflanzt, 1600 Bäume werden dort eine neue Heimat finden.

Weiterlesen

Schulsozialarbeiterin hilft Schülern bei Problemen und Konflikten

Kooperation zwischen VG Westerburg und dem Diakonischen WerkWbg. Schulsozialarbeit Johanna Klink 10 2021.4 v2

Unserem Nachwuchs wird in der Schule in erster Linie Wissen vermittelt. Im Mittelpunkt stehen dabei Fächer wie Deutsch, Englisch und Mathematik sowie eine Vielfalt an Nebenfächern. Gleichzeitig sollen die Mädchen und Jungen jedoch auch lernen, wie man Konflikte löst, eine Auseinandersetzung gewaltfrei beendet und sowohl in der Schule als auch im Alltag respektvoll miteinander umgeht. Es ist wichtig, dass die

Weiterlesen

Dieter Kaiser mit dem „Petermännchen“ ausgezeichnet

Die Stadt Westerburg dankt dem 85-Jährigen für Engagement und VerdiensteWbg. Dieter Kaiser Ehrung 10 2021.001 heller

Dieter Kaiser engagiert sich seit vielen Jahren auf vielfältige Weise für seine Heimatstadt. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für sein Engagement und seine Verdienste wurde der 85-Jährige jetzt von der Stadt Westerburg mit dem „Petermännchen“ ausgezeichnet. Hierbei handelt es um die höchste Auszeichnung, die die Stadt Westerburg nach der Ehrenbürgerwürde verleihen kann.

Weiterlesen

Mit Annegret Held haben die Zuhörer gut lachen

Lesung in der Alten Schmiede war eine Wohlfühlzeit

Es ist ein Vergnügen, wenn Annegret Held aus ihren Werken liest. Die gebürtige Westerwälderin traf im Stöffel-Park zudem auf eine Reihe Fans – und Menschen, die auch selbst Platt sprechen oder zumindest verstehen. Das gab der Lesung aus ihrem neuen Buch „Eine Räuberballade“ das gewisse Etwas. Es wurde viel gegiggelt und gelacht.

Weiterlesen