Anzeige
Anzeige
  • Startseite

Hessischer Dämmerschoppen beim Musikverein Langendernbach

Zünftige Blasmusik und hessische LeckereienLgdb MV1

Der älteste Musikverein im Landkreis Limburg-Weilburg setzt mit seinen 109 Jahren immer noch auf Brauchtum und Tradition, scheut sich dabei aber nicht, neue Wege zu gehen. Der Dämmerschoppen, laut Definition ein „geselliger Trunk am späten Nachmittag oder frühen Abend“ ist Vielen seit jeher ein Begriff und lieb gewonnene Gepflogenheit. Deshalb freut sich der Musikverein Langendernbach 1909 e. V. am Samstag den 6. Oktober ab 18 Uhr in der Mehrzweckhalle viele

Weiterlesen

Westerwälder Nachkriegsjahre in zweiter Auflage

Lokalgeschichte: Buch von Wolf Dieter Endlein ist wieder zu haben – Lesungen in Westerburg und MontabaurTitel

Meudt/Westernohe. Das im Dezember letzten Jahres veröffentlichte Buch „Westerwälder Nachkriegsjahre - Meudter Geschichte(n) II“ war innerhalb weniger Wochen vollkommen vergriffen. Deshalb haben Autor Wolf Dieter Endlein (Meudt) und der Herausgeber

Weiterlesen

Schlimmes Ende für ein Rehkitz

20180919 PM AlteZäuneAlte Zäune gefährden Wildtiere
Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises weist aus aktuellem Anlass auf die besondere Sorgfaltspflicht hin, die mit der Errichtung von Knotengitterzäunen verbunden ist.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Omnibus und Leichtkraftrad

Die Polizeidirektion Montabauer informiertPolizei WEB
Guckheim: Der 17 jährige Fahrzeugführer eines Leichtkraftrades befuhr um 07:15 Uhr die L 300 von Herschbach OWW in Richtung Guckheim. An der Einmündung zur K 96 wollte der 69 jährige Fahrzeugführer eines unbesetzten Omnibusses aus Richtung Guckheim

Weiterlesen

„Das Beispiel nützt allein“

Westerwald Bank zeigt Raiffeisen-Ausstellung in ihrer Ransbach-Baumbacher GeschäftsstelleR18 Raiffeisen Copyright Deutscher Raiffeisenverband

Ransbach-Baumbach. Im Altenkirchener Kreishaus war sie bereits zu sehen, in der Neuwieder Kreisverwaltung und im Mainzer Sozialministerium ebenfalls. An bundesweit über 50 Orten wurde die Wanderausstellung „Das Beispiel nützt allein“ zu Ehren von

Weiterlesen

Drei neue Stimmen für Mittelhessen

Neue Botschafter für die Region gekürt – Rückblick auf 15 Jahre Regionalmanagementparla abend gruppe

Wetzlar/Gießen (-). Die Region Mittelhessen wird ab sofort von drei neuen prominenten Botschaftern vertreten. Als Höhepunkt des Parlamentarischen Abends des Vereins Mittelhessen in der vergangenen Woche überreichte der Vorsitzender des Vereins,

Weiterlesen

NABU-Projekt „KinderGartenpaten“

Kochbus besucht KinderGartenpaten des NABU Rhein-WesterwaldNABU Rhein Westerwald
Im sechsten Jahr führt der Naturschutzbund (NABU) Rhein-Westerwald im Auftrag der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz das Projekt „KinderGartenpaten“ durch. Im Rahmen des Projektes stattet der NABU Kindergärten mit Hochbeeten

Weiterlesen

Neuer Themenwanderweg „Multitalent Wald“ eingeweiht

Die Themenwanderwege im südlichen Westerwald haben Zuwachs bekommen18 KW38 MulitalentWald Einweihung 1

Pünktlich zum bundesweiten „Tag des Waldes“ wurde am Sonntag der Themenwanderweg „Multitalent Wald“ rund um die Ortsgemeinden Großholbach und Girod eröffnet. Auf dem 3,8 Kilometer lange Rundweg erfahren Wanderer auf 15 Infotafeln, was

Weiterlesen

Handwerk im Gespräch

Landrat und Oberbürgermeister des Kreises und der Stadt Neuwied treffen HwK-KammerspitzeHandwerk im Gespräch
Einen ersten Besuch nach ihrer Amtsübernahme statteten der Landrat des Kreises Neuwied, Achim Hallerbach und der Neuwieder Oberbürgermeister, Jan Einig, der Handwerkskammer (HwK) Koblenz ab. Im Mittelpunkt der Gespräche mit Kurt Krautscheid und

Weiterlesen

„Radlerwallfahrt“ führte nach Klausen

Leckerer Wein statt Wunder im KlosterKlausen Gruppe 9.2018
„Bei Gott ist es nie zu spät für ein Wunder!“. Diesen Sinnspruch fanden die Aktiven der „Equipe France“ bei ihrer „Radlerwallfahrt“ in dem kleinen Wallfahrtsort Klausen bei Trier. Dabei suchten die Radsportler in den beiden heimischen

Weiterlesen

Veranstaltungsreihe der IHK Koblenz machte Station in Mündersbach

Dialog und Austausch zwischen Unternehmerinnen bei der EWM AGAbb1 Gesamte Besuchergruppe
Weiblich, in Führungsposition und erfolgreich: Was vor wenigen Jahrzehnten noch eine Seltenheit war, ist heute Normalität. Das bestätigt auch die überaus positive Resonanz auf die IHK-Veranstaltungsreihe „Unternehmerinnen besuchen Unternehmerinnen“.

Weiterlesen