Anzeige
  • Startseite

Verbandsgemeinde Selters fördert Kinder- und Jugendarbeit

Die ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit besitzt nach wie vor einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft.
Sie ist neben der Bildung und Erziehung im Elternhaus, Kindergarten, Schule und beruflicher Ausbildung ein wichtiger, ergänzender Bildungsbereich in der Freizeit der Kinder und Jugendlichen.
Kinder- und Jugendarbeit trägt zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen bei, wobei personale und soziale

Weiterlesen

Veranstaltung von „Blickpunkt Auge“

zu Schwerhörigkeit und HörverlustBlickpunkt Auge Hörverlust
Limburg-Weilburg. Die Limburger Beratungsstelle „Blickpunkt Auge“ organisiert regelmäßig spezielle themenbezogene Vorträge für blinde beziehungsweise sehbehinderte Menschen. Auch für den Vortrag im November konnte Leiterin Dorothee Roth eine versierte Expertin für ihr aktuelles Thema gewinnen: Sarah Höhn von Akustik Plaz,

Weiterlesen

Marcel Benner ist jetzt Stellvertretender Wehrführer der FFW Pottum

Feuerwehrleute bildeten sich fort und bekamen UrkundenPottum FFW Ernennung 11 2019.01 v1

Zu einem feierlichen Anlass hatte die Freiwillige Feuerwehr Pottum in ihr Feuerwehrgerätehaus geladen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Ernennungen und Beförderungen einiger Aktiver. Zunächst hieß Wehrführer Sven Zimmermann neben den aktiven und passiven Mitgliedern der eigenen Wehr auch die Ehrengäste willkommen. Dazu zählten der Bürgermeister der Verbandsgemeinde

Weiterlesen

Der DRK Ortsverein Westerburg feierte sein 150-jähriges Bestehen

Zahlreiche Gratulanten überbrachten Glückwünsche und Auszeichnungen Wbg. DRK OV 150 Jahre 11 2019.14 v1

Auf 150 Jahre im Zeichen der Menschlichkeit kann der DRK Ortsverein Westerburg zurückblicken. Dieses besondere Jubiläum wurde kürzlich im Rahmen einer Feierstunde in der Aula des Konrad-Adenauer-Gymnasiums Westerburg zusammen mit vielen Festgästen gebührend gefeiert. Während des rund dreistündigen Programms konnten sich der Vorsitzenden des DRK Ortsvereins Westerburg, Günther

Weiterlesen

Vorweihnachtliches Puppentheater in der Sparkasse

Das Hohenloher Figurentheater wird das Märchen „Das Pfefferkuchenherz“ aufführenHohenloher Figurentheater Pfefferkuchenherz Pressefoto

Traditionell werden die Kundenhallen der Sparkasse Westerwald-Sieg in der Vorweihnachtszeit wieder zur Theaterbühne. An drei Adventssamstagen präsentiert die Sparkasse für alle Kinder das Hohenloher Figurentheater. Aufgeführt wird das Märchen „Das Pfefferkuchenherz“. Die Spieldauer beträgt 45 Minuten. Gut zu wissen: Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Großer Weihnachts-Krammarkt in der Westerburger Innenstadt

Es werden wieder rund 50 Marktbeschicker erwartetWbg. Kirmesmarkt 2017.03 v1

Am Dienstag, den 3. Dezember, findet in der Westerburger Innenstadt der traditionelle große Weihnachtskrammarkt statt. Ab etwa 8 Uhr bis in den späten Nachmittag werden an diesem Tag rund um den Alten Markt, Bahnhofstraße, Neustraße und Neumarktstraße Händler ihr breites Warenangebot präsentieren. Es werden rund 50 Marktbeschicker erwartet. Ihr Angebot reicht von der Grußkarte über Haushaltsartikel,

Weiterlesen

Am 2. Dezember ist wieder Blutspendetermin in der BBS Westerburg

Blut ist zur Zeit Mangelware – Leckerer Imbiss vom DRK-KüchenteamWbg. DRK Blutspende 04 2019.01 v1

Jeder Mensch kann unerwartet auf eine Blutspende angewiesen sein. Der DRK-Ortsverein Westerburg bietet am Montag, den 2. Dezember, in der Zeit von 15.30 Uhr bis 20 Uhr in der Berufsbildende Schule Westerburg (Hofwiesenstraße) wieder die Möglichkeit, sich an diesem Gemeinschaftswerk zu beteiligen, das hilft, Leben zu erhalten und Leben zu retten.

Weiterlesen

Das Jugendzentrum Westerburg ist ein Treffpunkt für junge Leute

Bianka Streller und Hannah Horsch sind die neuen JugendpflegerWbg. VG Jugendzentrum 09 2019.003 v1

Seit Juni diesen Jahres weht im Jugendzentrum (JUZ) der Verbandsgemeinde (VG) Westerburg ein frischer Wind. Nachdem Joachim Wirth nach mehr als drei Jahrzehnten im Mai diesen Jahres in den Ruhestand verabschiedet wurde, begannen Bianka Streller und Hannah Horsch ihren Dienst als neue Jugendpflegerinnen der Verbandsgemeinde Westerburg. Unterstützt werden die Jugendpflegerinnen von

Weiterlesen

Ralf Seekatz mit dem „Petermännchen“ ausgezeichnet

Zwölf Jahre als Bürgermeister für die Heimatstadt engagiertWbg. Ralf Seekatz Petermaennchen 11 2019.01 v1

Zwölf Jahre engagierte sich Ralf Seekatz als ehrenamtlicher Stadtbürgermeister in seiner Heimatstadt Westerburg. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung wurde das neue Mitglied des Europäischen Parlaments von der Stadt Westerburg jetzt mit dem „Petermännchen“ ausgezeichnet, welches neben der Ehrenbürgerschaft die höchste Auszeichnung der Stadt ist.

Weiterlesen

Einladung zum Weihnachtmarkt 2019 in Herschbach Oww.

Zum Programm gehören Nikolaus, Kindertheater und WeihnachtspartyHerschbach Weihnachtsmarkt Plakat 1 v1

Der Kulturförder- und Traditionsverein Herschbach lädt am Samstag, 23. November ab 14 Uhr zu einem Weihnachtsmarkt ein. Dieser findet vor und in der Mehrzweckhalle statt. Dann heißt es wieder:„Oh, du fröhlicher Weihnachtsmarkt“. Um 15.45 Uhr findet ein Auftritt der Kindergartenkinder statt. Für 16 Uhr hat sich der Nikolaus angekündigt. Danach gibt es noch einen tollen Programmpunkt für den Nachwuchs, denn für die Kleinen

Weiterlesen

Ein Besuch zwischen Hochfinanz und Erinnerungskultur

Die „Null-Zins-Politik“ der EZB ist in aller Munde.Besuch EZB EvGBM und Laubach
Der Sozialkunde Leistungskurs der MSS 12 des Evangelischen Gymnasiums machte sich daher auf den Weg nach Frankfurt, um vor Ort beim Hauptsitz der Europäischen Zentralbank mehr darüber zu erfahren. Nach einem kurzen einleitenden Vortrag, bei dem die Aufgaben sowie

Weiterlesen