Anzeige
  • Startseite

Multifunktionsplatz in Hüblingen nimmt Gestalt an

VG-Bürgermeister Gerrit Müller löste sein Jubiläums-Baumgeschenk einHueblingen Dorfplatz 1

Er nimmt Fahrt auf – der Multifunktionsplatz in Hüblingen. In unmittelbarer Nähe zum DGH und von diesem nur durch die Straße getrennt. – geht der Platz seiner Vollendung entgegen. Die ursprünglichen Planungen aus einer Dorfmoderation heraus entwickelt, waren dem Gemeinderat zu kostenintensiv. Deshalb hat man Alternativen erörtert und diese im Zusammenspiel zwischen dem Ideengeber, dem Gemeinderat

Weiterlesen

Hohe Auszeichnung für Alois Pfeil

Verleihung der Silbernen Ehrennadel durch den Landesverband der LebenshilfeEhrung Alois Pfeil 3 v1

Für sein bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt bei der Lebenshilfe Westerwald e.V. wurde das Vorstandsmitglied Alois Pfeil mit der höchsten Auszeichnung des Landesverbandes der Lebenshilfe Rheinland-Pfalz geehrt. Die Auszeichnung wurde durch Kurt Donarski, vom Vorstand des Landesverbandes, vorgenommen. In der Laudatio heißt es unter anderem:

Weiterlesen

Offene Türen an der Realschule plus in Salz

Bitte über die Homepage der Schule für eines der beiden Zeitfenster anmelden

Am Samstag, den 20.11.2021 öffnet die Realschule plus in Salz wieder ihre Türen. Interessierte Besucherinnen und Besucher bekommen in jeweils einem von zwei Zeitfenstern (entweder von 9 Uhr bis 10:30 Uhr oder von 10:30 Uhr bis 12 Uhr) wichtige Informationen über die Organisation der Schule. Auch Schulelternbeirat und Förderverein der Schule werden ihre Arbeit an diesem Tag präsentieren. Während der Führungen

Weiterlesen

Langjährige Wehrleute der VG Westerburg erhielten Ehrenzeichen

Feuerwehren sind ein unverzichtbarer Bestandteil bei der Sicherstellung des örtlichen und auch überörtlichen Brand- und KatastrophenschutzesDokumentnameFoto1letzeEhrungsgruppe 120x28 v1

Am Donnerstag fand endlich wieder eine Ehrenzeichenverleihung in der Verbandsgemeinde Westerburg statt. Bürgermeister Markus Hof lud dazu am Abend in die Stadthalle in Westerburg ein. Für ihre Verdienste und als Anerkennung für ihr langjähriges Engagement in den Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Westerburg sind 73 Wehrleute ausgezeichnet worden.

Weiterlesen

Freiwillige Feuerwehr Westerburg feierte 125-jähriges Jubiläum

Stadtbürgermeister Janick Pape sprach seine Glückwünsche ausWbg. Stadt FFW 125 Jahre Urkunde 10 2021.1 v2

Die Freiwillige Feuerwehr Westerburg feierte kürzlich ihr 125-jähriges Jubiläum. Aufgrund der Corona-Bedingungen fand die Feier in einem kleinen Rahmen in der Stadthalle Westerburg statt. Zu den Gratulanten zählte Stadtbürgermeister Janick Pape, der Wehrleiter Bernd Dillbahner und seinem Stellvertreter Florian Kiefer herzlich zu diesem besonderen „Geburtstag“ gratulierte und ihnen und ihren Kameradinnen und

Weiterlesen

„Harmonie pur im Blut“ seit 50 Jahren

Feierstunde des Musikvereins "Harmonie" Bellingen für besonders verdiente MitgliederBellingen Musikverein Ehrung 10 2021.1 v1

Der Schriftzug „Als Dank und Anerkennung für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft“ schmückt die goldgerahmten Urkunden, welche der Musikverein Bellingen vergangenen Freitag an drei seiner verdientesten Musiker vergeben durfte. Wer sich unter den drei Jubilaren nun aber drei betagte Senioren mit grauem Haar vorstellt, die altersbedingt nicht mehr am Spielbetrieb des Orchesters teilnehmen können, der irrt gewaltig.

Weiterlesen

Artistik, Comedy, Akrobatik und Musik in Montabaur

Varieté, Varieté, Varieté…

„Ein Varieté ist eine Bühne mit bunt wechselndem, unterhaltendem Programm für artistische, tänzerische, akrobatische und musikalische Vorstellungen“. Soweit die Definition dieses künstlerischen Genres. Erstmals lädt jetzt die Kleinkunstbühne Mons Tabor in Kooperation mit der Stadt Montabaur zu einem „Varieté-Special“ ein. Zu erleben ist die abendfüllende zauberhafte Show am Freitag, 19.11.2021 ab 20 Uhr in der

Weiterlesen

Obstbaumpflege mit dem NABU Hundsangen

Helfende Hände gesucht

Am Samstag, den 6. November 2021, von 9 bis 14 Uhr können alle Naturbergeisterten beim Obstbaumschnitt auf den NABU-Streuobstwiesen helfen. Viele der über 300 vom NABU Hundsangen auf privaten oder öffentlichen Flächen gepflanzten Hecken und Gehölze benötigen periodische Pflegeschnitte. Gemeinsam schneiden die Teilnehmenden die vom NABU gepflanzten Obstbäume und Kopfweiden. Treffpunkt ist in der

Weiterlesen

Obstbäume von Misteln befreien

Die Landschaftsgruppe Wilsenroth und der OGVV laden ein zu Vorführung und Schnitt

Wilsenroth ist für seinen Bestand an Streuobstwiesen mit den darauf wachsenden Obstbäumen bekannt. Die Obstbäume bereichern die Umgebung sowie die Natur und sind ein erhaltens- und schützenswerter Teil unserer westerwälder Kulturlandschaft. An vielen Bäumen nagt jedoch nicht nur der Zahn der Zeit, sondern auch die Mistel. Die Mistel, ein sogenannter Halbschmarotzer, betreibt zwar durch ihre charakteristischen

Weiterlesen

Peter Sternberg findet seine jüdischen Wurzeln im Westerwald

Haus der Großeltern in Montabaur und Grabstein des Ur-Ur-Großvaters in Maxsain: Nachfahre von Holocaust-Flüchtlingen ist überwältigt von der Hilfe bei seinen Recherchen – Stadtarchivar deckt viele Spuren auf

„It was so emotional!“ Diesen Satz sagt Peter Howard Sternberg wieder und wieder. Zwei Jahre lang hat er nach seinen jüdischen Wurzeln geforscht. Jetzt ist er eigens aus Kalifornien in den vorderen Westerwald und ins hessische Reiskirchen gekommen, um die Spuren seiner Familie zu verfolgen. Er lernt Menschen kennen, die ihn begleiten. Er sieht Häuser, in denen seine Vorfahren gelebt haben. Und er findet das Grab

Weiterlesen

SPORTspielPLATZ : Auf die Plätze – Fertig – Spielen!

Die Schützengesellschaft Dernbach 1968 e.V. beteiligt sich an Projekt der Sportjugend Rheinland

Die Idee vom Projekt SPORTspielPLATZ ist, dass Vereine ein offenes Sportangebote für Kinder und Jugendliche anbieten. Die Angebote zeichnen sich dadurch aus, dass die Teilnahme kostenfrei und ohne Mitgliedschaft möglich ist. Ganz nach dem Motto vorbeikommen und losspielen ist jeder willkommen. Am 7.11.2021 von 10.00 bis 15.00 Uhr sind alle Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren eingeladen, die

Weiterlesen